Nach oben

Frage beantwortet

Super Sparpreis EU Corona

Wenn ich es richtig verstanden haben, lassen sich sich Super Sparpreise (EU), deren Verbindung nach dem 04.05. sind nicht stornieren, sondern können flexibel bis Ende Oktober genutzt werden.
Abgesehen von dem kurzen Zeitrahmen und geschlossenen Grenzen (die lt. meinen Kenntnissen ebenfalls kein Stornierungsgrund sind) würde ich gern die Praktische Handhabung erfahren.

Ich nehmen mein ursprüngliches Online-Ticket, ändere ggf. meine Sitzpatzreservierung und steige im Ausland (meinen Startpunkt) in einen Zug und zeige dem Kontrolleur mein abgelaufenes Ticket? Die verstehen das Prozedere oder darf man sich auf eine längere Konversation einstellen?

ronkon
ronkon

ronkon

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich nehmen mein ursprüngliches Online-Ticket, ändere ggf. meine Sitzpatzreservierung und steige im Ausland (meinen Startpunkt) in einen Zug und zeige dem Kontrolleur mein abgelaufenes Ticket? "
-> So ist es zumindest vorgesehen.
Beachten Sie, dass bei reservierungspflichtigen Zügen die Reservierung umgebucht werden muss. (Betrifft vor allem Frankreich, Schweden und Polen.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich nehmen mein ursprüngliches Online-Ticket, ändere ggf. meine Sitzpatzreservierung und steige im Ausland (meinen Startpunkt) in einen Zug und zeige dem Kontrolleur mein abgelaufenes Ticket? "
-> So ist es zumindest vorgesehen.
Beachten Sie, dass bei reservierungspflichtigen Zügen die Reservierung umgebucht werden muss. (Betrifft vor allem Frankreich, Schweden und Polen.)