Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was heißt "flexibel reisen"? Was passiert mit der Sitzreservierung?

Hallo,
ich habe Tickets im Februar gekauft für eine Reise nach Amsterdam am 22.05.
Was heißt genau "flexibel reisen"? Gleiche Klasse, gleiche Strecke habe ich schon verstanden aber sollen wir irgendwas neu buchen? Oder einfach die alte Tickets im Zug vorzeigen und es reicht? Was passiert mit der Sitzreservierung? Ich möchte gerne Sitze reservieren aber ungern dafür nochmal bezahlen.
Warum können die Reisen ab dem 5.05. nicht zurückerstattet werden? Es ist doch klar, dass man momentan nicht ins Ausland reisen will, um nachher in Quarantäne zu bleiben.
Vielen Dank.

Antworten

Sie sollten erstmal überprüfen ob ihre gebuchte Verbindung am 22.05 überhaupt stattfindet. Sonst könnten sie vom Vertrag zurücktreten und sie bekommen das Geld zurück.

Hallo Delphine,

bezüglich Ihrer Tickets müssen Sie nichts unternehmen - da ist es ausreichend, wenn Sie es bei der Kontrolle vorzeigen. Die Reservierungen sind grundsätzlich von Stornierung / Erstattung ausgeschlossen. Sie haben die Möglichkeit, diese bis zum Gültigkeitsbeginn kostenfrei umzutauschen, für eine Reise, die maximal 31 Tage (inkl. ursprünglicher Reisetag) in der Zukunft liegt. Ansonsten ist es erforderlich, gegen Entgelt neu zu reservieren.
Sollte die Verbindung selbst nicht mehr existieren, wie Sie sie gebucht haben, können Sie auch von der Reise zurücktreten, in dem Sie eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de senden. /aj