Nach oben

Frage beantwortet

Fahrpreisrückerstattung?

Habe am 22.01.2020 ein Super-Sparpreisticket EU für 2 Personen von Forchheim nach Gent (Belg.) gebucht. Auftrag xxxxxx. Hinfahrt: 11.06.2020 Rück: 14.06.2020. Aufgrund von Covid-19 bestehen für mich Gesundheitsrisiken. Ich gehöre zu der Risikogruppe. Bin über 80 Jahre alt, habe eine neue Herzklappe und Asthma und möchte diese Reise aufgrund der zum Zeitpunkt der Buchung nicht vorhersehbaren Corona-Pandemie dieses Jahr nicht mehr antreten. Deshalb bitte ich Sie mein Ticket zu stornieren.

[Editiert durch Redaktion, 11. Mai 2020, 18.03 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Gahue
Gahue

Gahue

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Sie haben sich im Januar bei der Buchung für ein nicht stornierbares Ticket entschieden.
Da das Reisedatum nach dem 04.05. liegt, fällt es auch nicht unter die Sonder-Kulanz-Stornierung.

Einzige Möglichkeit: Sollten die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert haben, können Sie vom Vertrag zurücktreten und sich das Ticket ganz unabhängig von Corona kostenfrei erstatten lassen. Dazu einfach vor dem 1. Geltungstag bei einem Onlineticket eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben. Bei einem Ticket aus dem Reisezentrum oder Automaten bitte an eine Verkaufsstelle wenden.

https://community.bahn.de/questions/2318194-gebuchte-verb...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wir können ihnen hier aber nicht helfen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier ist ein Kunden-helfen-Kunden-Forum.
D.h. Sie kommunizieren hier mit anderen Kunden, nicht mit dem Kundenservice der DB.
Dementsprechend kann Ihnen hier niemand helfen. Sie müssen sich an den DB-Service wenden.
Dort wird Ihre Bitte aber voraussichtlich unerfüllt bleiben.

Sie haben sich im Januar bei der Buchung für ein nicht stornierbares Ticket entschieden.
Da das Reisedatum nach dem 04.05. liegt, fällt es auch nicht unter die Sonder-Kulanz-Stornierung.

Einzige Möglichkeit: Sollten die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert haben, können Sie vom Vertrag zurücktreten und sich das Ticket ganz unabhängig von Corona kostenfrei erstatten lassen. Dazu einfach vor dem 1. Geltungstag bei einem Onlineticket eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben. Bei einem Ticket aus dem Reisezentrum oder Automaten bitte an eine Verkaufsstelle wenden.

https://community.bahn.de/questions/2318194-gebuchte-verb...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...