Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Flexibel Reisen bis 31.10 - auch für mitgebuchte Fährverbindungen?

Hallo Zusammen,

nehmen wir an ich habe im Februar für einen bestimmten Tag der Hin und Rückreise eine Zugfahrt auf eine der Nordseeinseln gebucht, inclusive (kostenpflichtigem) Bustransfer vom Bahnhof zum Fährhafen sowie der Fährüberfahrt.

Auf Grund von Engpässen auf den Inseln wird es nun wohl so sein, ich nicht die angegebenen Reisetage nutzen kann, sondern ausweichen muss.

Gilt die flexible Nutzung auch für den Bustransfer (so er denn stattfindet) und die Fähre? Wenn nicht, an wen wende ich mich in diesem Fall, da ich nur ein Ticket bei der Bahn gebucht habe.

Vielen Dank.

HerrVier
HerrVier

HerrVier

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

HerrVier
HerrVier

HerrVier

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Es ist ein Sparpreis, den ich theoretisch stornieren könnte, was ich aber vorerst nicht möchte.
Das Ticket, welches ich für die gesamte Verbindung bei bahn.de gebucht habe und welches für Bahn, Zubringerbus und Fähre gültig ist gilt für folgende Strecke und muss auf Grund der Einschränkungen auf den Insel zwar für die gleiche Strecke, aber andere Tage genutzt werden.

Startbahnhof -> Norden -> Neßmersiel -> Baltum und das gleiche zurück.

Dass ich die Bahn so nutzen kann ist mir klar, die Frage ist, kann ich auch die mitgebuchte Fähre einfach an einem anderen Tag nutzen? Beim Zubringerbus stellt sich die gleiche Frage.

Wenn Sie die Fahrkarte mit den Umstiegen in Norden und Neßmersiel Hafen buchen, dann sind Sie auf der Verbindung von A nach B – wie auf Ihrer Fahrkarte eingetragen – flexibel. Das gilt auch nur für diese Strecke und wenn Sie das Ticket vor dem 13. März 2020 gebucht haben. /ch