Nach oben

Frage beantwortet

EU-Auslandsbuchung?

Ich möchte eine Reiseverbindung aus dem EU-Ausland nach Deutschland buchen. Die Verbindung ist verfügbar, doch beim eigentlich Buchungsvorgang ist der Abschluss nicht möglich. Es erscheint ein Banner „im reservierungspflichtigen Zug ist die Sitzplatzreservierung ausgebucht“. Was kann ich tun, da dies für darauffolgende Verbindungen ebenfalls der Fall ist?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Moment gar nichts.
Der Fehler bedeutet im Regelfall, dass der Betreiber des Zuges (meist eine ausländische Bahn) den Zug noch nicht für Reservierungen freigegeben hat.
Sie können versuchen, den Zug über die ausländische Bahn zu buchen. (Im Verkehr von / nach Frankreich sind beispielsweise häufig Züge über http://www.bahn.de noch nicht, über https://de.oui.sncf/de/ aber schon buchbar).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Moment gar nichts.
Der Fehler bedeutet im Regelfall, dass der Betreiber des Zuges (meist eine ausländische Bahn) den Zug noch nicht für Reservierungen freigegeben hat.
Sie können versuchen, den Zug über die ausländische Bahn zu buchen. (Im Verkehr von / nach Frankreich sind beispielsweise häufig Züge über http://www.bahn.de noch nicht, über https://de.oui.sncf/de/ aber schon buchbar).

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es in der nächsten Zeit immer mal wieder probieren.

Die geplante Reise soll von Schweden über Dänemark nach Deutschland erfolgen. Wie finde ich heraus, welches der Zug ist, für den dieses Problem besteht bei 4 Umstiegen? Des Weitern ist die Reise innerhalb der nächsten 10 Tage geplant. Wie kurzfristig wird eine solche Reservierung normalerweise freigegeben?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit hoher Wahrscheinlichkeit liegt das Problem bei den Schweden.
Wenn die Reise schon in 10 Tagen stattfinden soll, könnte es sein, dass die auf bahn.de vorher gar nicht mehr buchbar sein wird.
In der Praxis hilft da oft nur auf der Seite der schwedischen Bahn zu buchen.