Nach oben

Frage beantwortet

Fahrkartenerstattung soll laut Bahn möglich sein funktioniert aber online nicht

Hallo zusammen,
am 22.1 habe ich ein Ticket nach Berlin gebucht. Nun entfällt der Reiserund aufgrund des Coronaviruses. Reisedatum wären der 14.5 Hinfahrt und der 17.5. die Rückfahrt

Daher müsste folgende Aussage der Bahn greifen:
"Reisende mit einer bis 13.3.2020 gekauften Fahrkarte Hin- und Rückfahrt - auf einem Beleg - und deren Rückfahrt nach dem 04.05.2020 liegt, können:
Flexibel bis 31.10.2020 reisen. Auch die Rückfahrt muss am 31.10.2020 beendet sein.
Ihre Fahrkarte stornieren. Es wird auch die Rückfahrt kostenfrei storniert."

Ich würde die Fahrkarte gerne Stornieren, Auch folgendes trifft zu:

"Reisende mit einer online oder mobil gekauften Fahrkarte zum:
Sparpreis, Sparpreis Europa, Super Sparpreis, Super Sparpreis Europa,
können diese kostenfrei und selbständig stornieren. Reisende ohne eigenes Bahn-Kundenkonto gehen auf bahn.de/auftragssuche."

in meinem Fall ist es Super Sparpreis. Leider funktioniert die Erstattung Online nicht, es ist kein Feld verfügbar durch das man eine Stornierung beantragen kann. Ich kann den Auftrag auch leider nicht meinem bahn Kundenkonto hinzufügen, da ich dort immer die Fehlermeldung bekomme, dass unter der Auftragsnummer kein Auftrag verfügbar ist. Ich habe dies schon mehrmals probiert. Telefonisch erreiche ich niemanden, ich hoffe hier kann mit jemand weiterhelfen.

Vielen Dank und viele Grüße

Steven Knaack

StevenKnaa
StevenKnaa

StevenKnaa

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"... und deren Rückfahrt nach dem 04.05.2020 liegt, können:"
=> Leider nicht, denn die Hinfahrt muss bis zum 04. Mai erfolgen: "... eine Stornierungsmöglichkeit besteht für alle bis einschließlich 13. März 2020 gekauften Fernverkehrs-Fahrkarten für Reisen bis 04. Mai 2020."

Da Sie nach dem 04. Mai reisen wollten, trifft die Storniermöglichkeit auf Sie nicht zu. Sie können wohl bis zum 31. Oktober an einem anderen Tag reisen.

Sollte Ihr Zug aber ausfallen oder zu anderen Zeiten fahren, können Sie von der Fahrt zurücktreten und sich Ihr Ticket erstatten lassen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"... und deren Rückfahrt nach dem 04.05.2020 liegt, können:"
=> Leider nicht, denn die Hinfahrt muss bis zum 04. Mai erfolgen: "... eine Stornierungsmöglichkeit besteht für alle bis einschließlich 13. März 2020 gekauften Fernverkehrs-Fahrkarten für Reisen bis 04. Mai 2020."

Da Sie nach dem 04. Mai reisen wollten, trifft die Storniermöglichkeit auf Sie nicht zu. Sie können wohl bis zum 31. Oktober an einem anderen Tag reisen.

Sollte Ihr Zug aber ausfallen oder zu anderen Zeiten fahren, können Sie von der Fahrt zurücktreten und sich Ihr Ticket erstatten lassen.

StevenKnaa
StevenKnaa

StevenKnaa

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo Gizeh, alles klar vielen Dank, das habe ich dann wohl falsch verstanden