Nach oben

Frage beantwortet

Fahrplanänderung für IC2258 am 17.05.

Ich habe für den 17.05. einen Super Sparpreis mit folgender Verbindung gebucht:

13:33-13:44 Berlin Ostbahnhof - Berlin HBF S5
13:54-19:35 Berlin HBF - Herzogenrath IC2258

Heute kam per E-Mail die Info über eine Fahrplanänderung, welche den IC2258 betrifft, der nun 33 Minuten früher am Berliner Hauptbahnhof abfährt, aber weiterhin zur gleichen Zeit in Herzogenrath ankommt. Besteht trotzdem aufgrund der Änderung ein Anspruch auf Rückerstattung/Stornierung und falls ja, an wen müsste ich mich in dem Fall wenden?

Ich bedanke mich schon einmal für mögliche Antworten.

GermanCity
GermanCity

GermanCity

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei geänderter Verbindung erfüllt die Bahn nicht mehr den Vertrag und Sie können von der Fahrt zurücktreten.

Bei einem Online-Ticket schreiben Sie dazu eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de und erklären dort den Rücktritt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei geänderter Verbindung erfüllt die Bahn nicht mehr den Vertrag und Sie können von der Fahrt zurücktreten.

Bei einem Online-Ticket schreiben Sie dazu eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de und erklären dort den Rücktritt.

GermanCity
GermanCity

GermanCity

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Um nochmal auf das Problem zurückzukommen: Ich habe am 11.05. an die genannte E-Mail (fahrkartenservice@bahn.de) geschrieben und dort meinen Rücktritt aufgrund der Fahrplanänderung erklärt. Das wurde dann weitergeleitet an das Servicecenter Fahrgastrechte, die mich in einem Brief um meine Kontodaten gebeten haben.

Heute ist wieder ein Brief vom Servicecenter Fahrgastrechte gekommen, mit der Begründung das der Zug an dem Tag 2min Verspätung hatte und damit weniger als die Grenze von 60 min für eine Entschädigung. Das war aber ja eigentlich nicht der ursprüngliche Grund für meinen Rücktritt von der Fahrt und daher eigentlich nicht, dass weswegen ich geschrieben hatte.

Gibt es da noch eine andere Möglichkeit die vllt. hilfreicher ist um eine Lösung zu finden?

Sie können erneut und telefonisch Kontakt mit dem Servicecenter Fahrgastrechte aufnehmen, wenn Sie mit der schriftlichen Antwort nicht einverstanden sind. /ch