Nach oben

Frage beantwortet

Mir wurde auch das Erstattungsentgelt für zwei Sparpreistickets abgezogen, am 7.1. gebucht für 27./31.3. Wie 20€ zurück?

Hallo! Mir wurde auch das Erstattungsentgelt für zwei Sparpreise abgezogen, gebucht am 7.1., gültig für 27. bzw. 31.3., storniert am 23.3. Damals waren auf der Bahnseite und im Stornierungsbereicht leider keine Hinweise auf eine volle Fahrpreiserstattung ersichtlich, die Kulanzregelung war nur versteckt zu finden... Kann ich die insgesamt 20€ zurück bekommen?

CHEIM
CHEIM

CHEIM

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
betasaur
betasaur

betasaur

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da Sie regulär tariflich storniert haben statt die Kulanz-Stornierung zu nutzen, haben Sie erstmal schlechte Karten. Storniert ist nämlich storniert, ein Umentscheiden für eine andere Storno-Art ist nicht möglich.
Sie könnten höchstens mal versuchen den Kundendialog (kundendialog@bahn.de) anzuschreiben und den Fall zu schildern. Vielleicht kommt man Ihnen ja entgegen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

betasaur
betasaur

betasaur

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da Sie regulär tariflich storniert haben statt die Kulanz-Stornierung zu nutzen, haben Sie erstmal schlechte Karten. Storniert ist nämlich storniert, ein Umentscheiden für eine andere Storno-Art ist nicht möglich.
Sie könnten höchstens mal versuchen den Kundendialog (kundendialog@bahn.de) anzuschreiben und den Fall zu schildern. Vielleicht kommt man Ihnen ja entgegen.