Nach oben

Frage beantwortet

Wie komme ich nach Hause nach meiner Arbeit?

Ich fahre normalerweise mit der S5 vom Bahnhof Bismarktstraße um 22:58 Uhr nach Hause nach Springe (Schichtende ist um 22:30 Uhr). Ich habe nun gesehen, dass diese Bahnen ausfallen. Welche Möglichkeit haben ich nach Hause zu kommen. Ich habe kein Auto und fahre nur Bahn. Mein Chef hat gesagt, dass er wegen der Krankheitsausfälle keine Rücksicht nehmen kann mit meinen Dienstzeiten, weil wir sonst die Pflegeversorgung nicht mehr absichern können.

Kann ich jeden Tag auf Kosten der Bahn ein Taxi nehmen? Welche Angebote gibt es, die ich nutzen kann?

Sed
Sed

Sed

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Die letzte durchgehende Bahn fährt nun 20:58 Uhr. Mit 3x Umsteigen und einer Fahrzeit von 2:10 Stunden gibt es die letzte Tagesverbindung um 22:22 Uhr. Die S5 um 22:58 verkehrt erst ab 04.06.2020 wieder.

Wenn die Bahn Ihren Fahrplan ändert, dann ist das natürlich ärgerlich für Sie. Sie können aber kaum was dagegen machen. Ihnen steht weder ein Ersatz zu, noch gibt es keine Alternative nach 22:30 nach Springe zu gelangen.

Vielleicht zahlt Ihr Chef Ihnen ja ein Taxi oder stellt bis zum 3. Juni eine Fahrtmöglichkeit mit einem Dienstwagen zur Verfügung. Wenn nicht, dann müssen Sie privat eine Alternative (Mitfahrgelegenheit, Leihwagen, Übernachtung in der Nähe des Arbeitsplatzes) finden, notfalls ein Taxi auf eigene Kosten nehmen.

Von der Bahn (bzw. hier ist der GVH der Ansprechpartner) werden Sie eher keine Hilfe zu erwarten haben.
Fragen Sie trotzdem nach:

Großraum-Verkehr Hannover GmbH (GVH)

GVH Kundenzentrum
Karmarschstraße 30/32, 30159 Hannover
Telefon: 0511 590-9000
Fax: 0511 1668-2010
E-Mail: info@gvh.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:30 - 20:00 Uhr
Samstag: 09:30 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen zum GVH-Kundenzentrum finden Sie hier: https://www.gvh.de/fahrkarten/wo-gibt-es-fahrkarten/gvh-k...

GVH Hotline: 0511 590-9000
Montag bis Freitag: 06:00 – 23:00 Uhr
Samstag: 06:00 – 20:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 07:00 – 20:00 Uhr

Siehe auch hier: https://www.gvh.de/kontakt/

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die S-Bahn wird vom Verkehrsverbund organisiert, wenn die S-Bahn nicht fährt, ist der Verkehrsverbund der richtige Ansprechpartner.

Die letzte durchgehende Bahn fährt nun 20:58 Uhr. Mit 3x Umsteigen und einer Fahrzeit von 2:10 Stunden gibt es die letzte Tagesverbindung um 22:22 Uhr. Die S5 um 22:58 verkehrt erst ab 04.06.2020 wieder.

Wenn die Bahn Ihren Fahrplan ändert, dann ist das natürlich ärgerlich für Sie. Sie können aber kaum was dagegen machen. Ihnen steht weder ein Ersatz zu, noch gibt es keine Alternative nach 22:30 nach Springe zu gelangen.

Vielleicht zahlt Ihr Chef Ihnen ja ein Taxi oder stellt bis zum 3. Juni eine Fahrtmöglichkeit mit einem Dienstwagen zur Verfügung. Wenn nicht, dann müssen Sie privat eine Alternative (Mitfahrgelegenheit, Leihwagen, Übernachtung in der Nähe des Arbeitsplatzes) finden, notfalls ein Taxi auf eigene Kosten nehmen.

Von der Bahn (bzw. hier ist der GVH der Ansprechpartner) werden Sie eher keine Hilfe zu erwarten haben.
Fragen Sie trotzdem nach:

Großraum-Verkehr Hannover GmbH (GVH)

GVH Kundenzentrum
Karmarschstraße 30/32, 30159 Hannover
Telefon: 0511 590-9000
Fax: 0511 1668-2010
E-Mail: info@gvh.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:30 - 20:00 Uhr
Samstag: 09:30 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen zum GVH-Kundenzentrum finden Sie hier: https://www.gvh.de/fahrkarten/wo-gibt-es-fahrkarten/gvh-k...

GVH Hotline: 0511 590-9000
Montag bis Freitag: 06:00 – 23:00 Uhr
Samstag: 06:00 – 20:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 07:00 – 20:00 Uhr

Siehe auch hier: https://www.gvh.de/kontakt/