Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Travelzoo-Ticket Erstattung wegen Corona

Guten Tag,

wir hatten zwei mit Travelzoo-Codes (aus der "4 Tickets für 99 EUR" Aktion) eine Fahrt für den 28.3. gebucht. Da der Zielort nur per Regionalverkehr erreichbar war, haben wir den Regio-Aufpreis von 6,90 EUR je Ticket gezahlt.

Aufgrund der Corona-Krise entfiel der Grund unserer Fahrt und ich habe Anfang April den Regional-Anteil der Tickets (also 2x 6,90 EUR) storniert und dafür eCoupons erhalten.

Wie erhalte ich den Rest der Travelzoo-Tickets zurück, deren Wert ja bei ca. 2x 25 EUR liegt?

Vielen Dank!

jfb
jfb

jfb

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Hallo jfb,

beim Travelzoo DB-Ticket handelt es sich um ein Angebots-Ticket mit einem Kooperationspartner. Eine Erstattung ist nicht vorgesehen, allerdings können Sie das Ticket flexibel bis 31. Oktober 2020 nutzen.
Eine Erstattung ist nur für den zusätzlichen Aufpreis möglich. /ka

"Eine Erstattung ist nicht vorgesehen, allerdings können Sie das Ticket flexibel bis 31. Oktober 2020 nutzen."
--->Erklären Sie das den ZuB, der dann eine Fahrpreisnacherhebung ausstellt?

Ihre Aussage ist schlicht falsch. Wenn das Travelzoo-Ticket zur Erstattung eingereicht wurde, wie von jfb geschrieben, wird der NV-Anteil ausbezahlt (weil ja Fahrkartenwert nur 6,90 Euro war) und das Ticket ist ab dem Zeitpunkt ungültig und kann so nicht mehr bis 30.10. benutzt werden.

Hallo zusammen,

Drehrumbum (willkommen zurück) hat hier natürlich völlig recht.

Wurde das Ticket zur Erstattung eingereicht, ist das Ticket entwertet und kann nicht mehr genutzt werden. Es wird bei einer Stornierung nur der Nahverkehrsanteil erstattet.

Travelzoo DB-Tickets, die vor dem 14. März 2020 eingelöst wurden, können flexibel bis zum 31. Oktober 2020 genutzt werden. Sie dürfen natürlich nicht vorher storniert werden.

Entschuldigung, für die verwirrende Antwort. /ka

neandertroll
neandertroll

neandertroll

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,
ich habe das gleiche Problem wie jfb, habe meine Fahrt storniert und nur den NV-Anteil zurück erhalten.
Die Fahrkarten selbst, bei mir sind das zwei Fahrten, soll ich also nicht ersetzt bekommen. Ist das so richtig?
Warum wurde ich bei der Stornierung nicht darauf aufmerksam gemacht?

neandertroll , Sie haben deshalb nur den Nahverkehrsanteil bekommen, weil das Travelzoo-Ticket an sich nicht erstattet wird. Hier besteht ja nur die Möglichkeit der flexiblen Nutzung bis 31.10.2020 /aj

iderah
iderah

iderah

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Da auch ich noch 2 Travelzoo Tickets habe, mit ebenfalls jeweils 6,90 € Regio extra Buchung, habe ich folgende Frage: ist diese extra Buchung auch noch gültig bis 30.6.?(31.10.2020 lese ich in diesem Thread erstmalig, kenne nur 30.6.)
Denn ich habe das nicht storniert! Wusste gar nicht dass das geht. In meiner App wurde das quasi alles unter einer Buchung abgedeckt als ich die Codes eingelöst habe.

iderah
iderah

iderah

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Die Tickets sind eingelöst worden am 26.2., für eine Hinfahrt mit Regio-Anteil am 19.3. und eine Rückfahrt mit Regio-Anteil am 22.3.
Entsprechend wegen Corona nicht angetreten aber auch nichts davon storniert.

pppnn
pppnn

pppnn

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Hallo in die Runde,
meine 4 Travelzoo Tickets wurden durch den Kundenservice der DB storniert, obwohl ich nicht explizit darum gebeten hatte. Ich hatte meine Anfrage damals (Mitte März) vor der Ankündigung, dass diese Tickets nun flexibel nutzbar sind gestellt und lediglich um Gutschrift bzw. Erstattung gebeten. Mitte April erhielt ich dann überraschend die Stornierung aller Fahrten. Die Tickets werden im DB Navigator seitdem als ungültig und ohne QR-Code angezeigt. Die Gutscheincodes sind nicht mehr einlösbar.
Soll es nun wirklich so sein, dass ich nur weil ich mich in einer unklaren Situation an den Kundenservice gewandt habe, jetzt massiv benachteiligt bin und mir die 4 Fahrten in die Haare schmieren kann?
Bitte um Stellungnahme.
Vielen Dank im Voraus!

Wenn Sie die Tickets haben stornieren lassen, können diese nicht mehr hergestellt werden. Da die Buchung der Tickets selbst zu 0 Euro erfolgte, fällt auch die Erstattung in der Höhe aus.

Haben Sie bei Travelzoo schon einmal direkt nachgefragt? Anderenfalls können Sie sich noch an unseren Kundendialog wenden und dort nach einer Lösungsmöglichkeit fragen. /ti

pppnn
pppnn

pppnn

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Danke für die Antwort.
Wie zuvor erwähnt, habe ich um keine Stornierung gebeten, sie erfolgte aus Eigeninitiative des Kundenservice.
Mitte April eine Stornierung dieser Tickets vorzunehmen macht in der Nachbetrachtung überhaupt keinen Sinn, denn zu dem Zeitpunkt war bereits angekündigt, dass auch die Travelzoo Tickets flexibel genutzt werden können. Dies hätte der Kundenservice ja einfach kommunizieren können ohne zu stornieren.
Hat hier sonst noch jemand ein ähnliches Problem und kann berichten, wie man zurück an die Tickets kommt? Danke!

Wenn ein Ticket storniert ist, kann man das Ticket nicht wieder "aktivieren". Das ist technisch leider nicht möglich. Jedoch habe Sie ja geschrieben: "um Gutschrift bzw. Erstattung gebeten" und das klingt ja nach dem Wunsch einer Stornierung, weil man nicht fahren möchte. Das klingt demnach ganz nach einem Missverständnis. Sorry, dass es so unglücklich gelaufen ist. /no

KatjaGuggenberger
KatjaGuggenberger

KatjaGuggenberger

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo zusammen, mir ging es auch so, ich habe 4 Fahrten gebucht und wieder storniert, weil ja in Hamburg nix mehr offen hatte, im März. Zunächst hieß es, die Tickets gelten bis 30.06., aber bis Juni hätten wir die Reise nicht nachholen können. Hätte ich gewusst, dass bis 31.10. verlängert wird, hätte ich nicht storniert. Die 99 Euro will weder Travelzoo noch die Bahn erstatten, leider.

Claudia2020
Claudia2020

Claudia2020

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo! Ich verstehe nicht, warum diejenigen, die das Ticket storniert haben, es nur bis zum 30.06 nutzen und alle anderen bis 30.10.!!?? Ich wollte mit meiner Tochter in den Ferien ein paar Tage wegfahren. Im April ging es wegen Corona nicht und nun geht es nicht, weil die Ferien erst im Juli anfangen. Das ist nicht fair! Ich habe €99,00 für das Travelzoo-Ticket bezahlt! Ich möchte ja keine Rückerstattung. Ich möchte die DB Tickets lediglich länger nutzen!!