Nach oben

Frage beantwortet

Länderticket stornieren

Hallo, ich hatte im Februar 2020 zwei Ländertickets Berlin - Brandenburg am Ticketautomat gekauft für die anstehende Urlaubsreise im Mai 2020. Hinfahrt sollte am 17.5.2020 sein und die Rückfahrt am 24.Mai 2020. Leider kann die Urlaubsreise nicht stattfinden, da der Urlaub storniert wurde. Nun kann ich leider nichts mit den Ländertickets anfangen. Laut DB Schalter ist ein Umtausch oder Rückgabe nicht möglich. Was kann ich denn nun mit den Tickets tun? Zusätzlich waren für Hin-und Rückfahrt 2 Fahrradtickets dabei.
Laut Bahnschalter ist Umtausch ausgeschlossen!

VG Mario

MarioH
MarioH

MarioH

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

"Was kann ich denn nun mit den Tickets tun?"

Benutzen oder entsorgen.

"ich hatte im Februar 2020 zwei Ländertickets Berlin - Brandenburg am Ticketautomat gekauft für die anstehende Urlaubsreise im Mai 2020."

Warum? Bei Ländertickets gibt es keinen "Frühbucherrabatt", d.h. ein Kauf unmittelbar vor der Reise ist ausreichend. Sie hätten auch krank werden können, dann wäre die Situation die gleiche wie jetzt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

"Was kann ich denn nun mit den Tickets tun?"

Benutzen oder entsorgen.

"ich hatte im Februar 2020 zwei Ländertickets Berlin - Brandenburg am Ticketautomat gekauft für die anstehende Urlaubsreise im Mai 2020."

Warum? Bei Ländertickets gibt es keinen "Frühbucherrabatt", d.h. ein Kauf unmittelbar vor der Reise ist ausreichend. Sie hätten auch krank werden können, dann wäre die Situation die gleiche wie jetzt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Was kann ich denn nun mit den Tickets tun?"
-> Je einen schönen Tagesausflug in Berlin/Brandenburg machen. Beide Länder haben genug zu bieten - auch in dieser schwierigen Zeit.

"Laut Bahnschalter ist Umtausch ausgeschlossen!"
-> Deshalb ist es ja auch völlig sinnlos, Ländertickets im Voraus zu kaufen. Man spart nichts, wenn man sie im Voraus kauft. Die werden nicht teurer, wenn man sie erst kurz vor der Fahrt kauft. Hilft Ihnen aber jetzt auch nichts ...

Wenn die Tickets am Automat gekauft wurden, dann steht ja noch kein Name drauf. Man könnte sie also weitergeben. Vielleicht finden Sie jemanden, der Ihnen die Tickets abnimmt.

MarioH
MarioH

MarioH

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Das heisst ich sollte besser doch immer mit Auto fahren.
Wann ich ein Ticket kaufe, sollte doch egal sein. Wichtiger ist, das ich mit den Tickets nichts anfangen kann und für keine Leistung Geld bezahle.

MarioH
MarioH

MarioH

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Weshalb konnte man dann Ländertickets stornieren die vor dem 13.März gekauft wurden und bis 30.4.2020 galten ?

MarioH
MarioH

MarioH

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Überraschend kam natürlich bei mir auch Corona dazwischen !

Okay war es also wenn ich im Dezember 2019 ein Länderticket für 30. April gekauft habe. Aber nicht okay, wenn ich ein Ticket im Februar für Mai gekauft habe. An corona hat sich generell zumindest momentan nichts geändert

Sie können sich gern an den Kundendialog unter kundendialog@bahn.de wenden und freundlich die Situation schildern. Vielleicht kommt Ihnen die Bahn aus Kulanz entgegen. Einen Anspruch haben Sie nicht darauf. Deswegen freundlich....

Hier antworten Bahnkunden wie Sie und ich. Wir haben uns das alles nicht ausgedacht. Alternativ können Sie sich auch beim Kundendialog beschweren und dort Dampf ablassen, wenn Ihnen das hilft.