Nach oben

Frage beantwortet

Fernverkehrsticket flexibel nutzen einschließlich NV-Vor-/Nachlauf?

Ich möchte mein vor dem 13.03. gebuchtes Sparpreis-Ticket (ursprüngliche Reisetermine Hin- und Rückfahrt am 16. bzw. 21. März) entsprechend der Kulanzregelung stattdessen im Juni nutzen. Das ursprüngliche Ticket ist für ICE mit Nahverkehrs-Vorlauf und -Nachlauf; ich gehe davon aus dass ich diese Nahverkehrsverbindungen dann auch bei der Fahrt im Juni nutzen kann, richtig? Alles andere wäre ja auch unlogisch ... ;-) Ich habe dazu aber nirgendwo eine Info gefunden.

Die im Ticket enthaltenen Nahverkehrsfahrten werden allerdings nicht von der DB durchgeführt, sondern von National Express (RB48) bzw. Transdev (MRB26, BRB).

Weitere Frage zur Sicherheit: ich kann im Juni jede fahrplanmäßige Verbindung vom / zum im Ticket eingetragenen Start- und Zielbahnhof nehmen, also auch eine andere Strecke als im Ticket eingetragen? Das sollte auch bei der Kulanzregelung so sein, wie bei Aufhebung der Zugbindung üblich, oder?

NNKH
NNKH

NNKH

Ebene
0
64 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zu allem Ja. Im Prinzip handelt es sich bei der Kulanzregelung um eine erweiterte Aufhebung der Zugbindung (auch der Tag).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (4)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zu allem Ja. Im Prinzip handelt es sich bei der Kulanzregelung um eine erweiterte Aufhebung der Zugbindung (auch der Tag).

NNKH
NNKH

NNKH

Ebene
0
64 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antwort.

Meine Reisepläne bis in den Herbst sind durch Corona insgesamt etwas durcheinander gekommen so dass ich noch weitere Fahrten (alle vor dem 13.3. gebucht) gemäß der Kulanzregelung verschieben werde. Insofern vielen Dank an die DB, dass das möglich ist.

Eine dieser Fahrten beinhaltet eine Bahn.Bonus-Freifahrt; ich habe es so verstanden dass für diese Freifahrt die Regelung für die flexible Nutzung (Buchung vor dem 13.03.) auch gilt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Die BahnBonus Freifahrt Flex kann ebenfalls flexibel bis Ende Oktober genutzt werden, sofern diese vor dem 14.03. gebucht wurde und ein Reisedatum bis 4. Mai hat. /ki

NNKH
NNKH

NNKH

Ebene
0
64 / 100
Punkte

Ich hatte die Kulanzregelung von der DB-Webseite und auch aus diversen Beiträgen hier im Forum so verstanden, dass:

(1) (Super-)Sparpreistickets die bis 13.03.2020 erworben wurden, bis 31.10.2020 flexibel genutzt werden können (also auch wenn sie kein Reisedatum bis 4.5. haben)
(2) diese Tickets kostenfrei storniert werden können, wenn zusätzlich zur Buchung bis 13.03. auch ein Reisedatum bis 04.05. vorlag.

Werden die Freifahrten hier anders behandelt oder ist mein Verständnis zu Punkt (1) grundlegend falsch? Wenn mein Verständnis hier falsch sein sollte, dann fände ich den Text auf der DB-Webseite aber sehr missverständlich, da bzgl. der mehrfach geschilderten flexiblen Nutzung nirgendwo von der Bedingung "Reisedatum bis 4.5." die Rede ist.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Sofern Sie die Freifahrt zurückgeben möchten, fragen Sie bitte beim BahnBonus Service nach: bahnbonus-service@bahn.de. Erläutern Sie in der E-Mail bitte den Grund für den Rücktritt. /ki

NNKH
NNKH

NNKH

Ebene
0
64 / 100
Punkte

Nein, ich möchte keinerlei Tickets zurückgeben, sondern (Sparpreis- und Freifahrt-) Tickets mit Reisedatum Ende Juni / Anfang Juli und Buchungsdatum vor dem 13.3. flexibel (konkret: vor dem o.g. Reisetermin) nutzen. Nach der von der DB veröffentlichten Kulanzregelung ist das möglich (da dort fürs flexible Reisen das ursprüngliche Reisedatum - im Gegensatz zu einer Stornierung - keine Rolle spielt. Nach Ihrer (DB/ki) Antwort hier ist das nicht möglich. Dazu hätte ich gern Klarheit.

Vielen Dank.

NNKH
NNKH

NNKH

Ebene
0
64 / 100
Punkte

Ich beziehe mich konkret auf diesen Text:

"Können Sie wegen der Corona-Maßnahmen nicht reisen? Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Reise an einem anderen Tag bis zum 31. Oktober 2020 durchzuführen.

Fernverkehrs-Fahrkarten, die bis zum 13. März 2020 gekauft wurden, können bis zum 31. Oktober 2020 flexibel zur Reise genutzt werden."

Zu finden auf https://www.bahn.de/p/view/home/info/corona_startseite_ba...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo NNKH, bis heute lag da noch keine Neuerung zu einer möglichen Verlängerung vor. Gerade kam die Bestätigung rein, dass Fahrkarten aus BahnBonus Prämien, welche bis 13. März gekauft wurden, nun auch bis 31. Oktober 2020 flexibel genutzt werden können. Viele Grüße /ch