Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahncard 50 kann ich nicht nutzen da ich im Ausland tätig bin.Muss ich diese zahlen.?

Bahncard 50 nicht nutzbar.Da im Ausland tätig.Muss diese bezahlt werden?

Tellzme
Tellzme

Tellzme

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Ja. Aber:

"Inhaber einer BahnCard 25, BahnCard 50 bzw. einer Probe BahnCard 25 oder Probe BahnCard 50, die ihre BahnCard wegen der Coronakrise nicht wie gewünscht nutzen konnten, können sich unter bahn.de/bahncard-kulanz registrieren. Für die entstandenen Einschränkungen erhalten Sie als Kulanz einen Reisegutschein." http://www.bahn.de/corona

Hallo Tellzme,
ergänzend zur Antwort von zeka: Sie können die Bahncard fristgerecht kündigen, damit Sie keine Folgekarte erhalten. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Rückseite Ihrer BahnCard. /si

Das hängt von den einzelnen Umständen ab, in vielen Fällen greift § 313 BGB und der Kaufpreis wäre von der DB abzüglich eventuell bereits erhaltener Preisvorteile zurückzuzahlen. DB Vertrieb weigert sich mit dem Argument, das BGB fände keine Anwendung. Genau diese Frage hat die DB aber bereits letztinstanzlich verloren (vor BGH und EuGH). Da ich den DB Vertrieb für lächerlich inkompetent halte, habe ich meine Forderung, obwohl für mich ökonomisch irrelevant, beim AG München als Klage eingebracht. Ein Urteil dazu ist also in ein paar Monaten zu erwarten.