Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gibt es die Möglichkeit der kostenfreien neuen Platzreservierung bei coronabedingtem Reisestop bzw. Zugausfall?

Ich habe am 15.12.2019 online ein Supersparpreis-Reiseticket von Holzwickede nach Binz und zurück, 1. Klasse, Hinfahrt 12.05.2020, Rückfahrt 19.05.2020, für 2 Personen gekauft.
1.
Auf Grund der coronabedingten Reisesperre nach Binz, gilt mindestens bis zum 18.05., ist die Nutzung der Zugverbindung nicht möglich.
2.
Bei einer aktuellen Überprüfung meiner gebuchten Zugverbindung habe ich festgestellt, dass diese am 12.05. nicht angeboten wird. Somit liegt ein Zugausfall vor.
Zu 1.:
Mir ist bekannt, dass ich das Zugticket bis zum 31.10.2020 flexibel nutzen kann. Um aber mit Koffer und zu zweit in Urlaub zu reisen wird, zumal in der 1. Klasse, zwingend eine Platzreservierung für den dann genutzten Zug erforderlich.
Ich konnte mittlerweile mit meinem Vermieter in Binz einen neuen Urlaubstermin absprechen. Ich könnte somit eine Neubuchung der Platzreservierung vornehmen. Dies funktioniert aber nicht kostenfrei, obwohl ich seinerzeit die Reservierung bereits mit dem Onlineticket gekauft hatte.
Was muss ich jetzt tun???
Zu 2.:
Durch den Zugausfall am Hinreisetag steht mir, nach meinem Kenntnisstand, eine kostenfreie Stornierung auch eines Supersparpreis-Tickets zu.

Nach meiner Bewertung bleiben mir also zwei Möglichkeiten. Ich Storniere einfach alles und erhalte meinen Kaufpreis in vollem Umfang zurück, oder ich nutze das Ticket flexibel, muss dann aber kostenpflichtig vier Platzreservierungen dazu erwerben.
Kann mir die Bahn da irgendwie helfen?

KonAxel2010
KonAxel2010

KonAxel2010

Ebene
0
26 / 100
Punkte

Antworten

"Somit liegt ein Zugausfall vor."

Dann schreiben Sie vor dem 1. Geltungstag eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de und treten vom Vertrag zurück.
https://community.bahn.de/questions/2327883-storno-meiner...

Oder Sie warten bis nach der Reise und füllen das Fahrgastrechteformular aus ("ich habe meine Reise nicht angetreten") und bekommen auch da die Sitzplatzreservierung mit erstattet.

"Kann mir die Bahn da irgendwie helfen?"

Wobei soll Ihnen "die Bahn" helfen?

Gern auch die Suchfunktion nutzen - viele Fragen wurden hier schon gestellt und beantwortet. Danke!

https://community.bahn.de/questions/2322404-genau-flexibl...
https://community.bahn.de/questions/2318194-gebuchte-verb...
https://community.bahn.de/questions/2311533-zugausfall-au...
https://community.bahn.de/questions/2214539-zug-fallt-rei...

Hallo KonAxel2010,

wie bereits zeka geschrieben hat, können Sie die Fahrt flexibel bis zum 31. Oktober 2020 antreten (das Ticket bleibt gültig) oder Sie geben das Ticket zurück, weil Ihre gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird.

Alle weitere Informationen erhalten Sie untern den genannten Links und hier. /si