Nach oben

Frage beantwortet

Mein Partner reist alleine mit unserer gemeinsamen Fahrkarte auf der ich als Reisende eingetragen bin. Geht das?

Aufgrund der Corona-Krise können mein Partner, meine Tochter und ich unsere geplante Urlaubsreise Mitte Mai 2020 nicht antreten. Das Spar-Ticket dafür habe ich bereits im Februar 2020 gebucht. Als Reisende ist nur mein Name eingetragen. Leider gibt es keine Möglichkeit das Ticket zu stornieren. Die Bahn erlaubt jedoch, das Ticket flexibel (bis 31.Oktober 2020) zu nutzen.

Meine Frage: Kann mein Partner im Juni alleine mit diesem Ticket reisen? Das Ticket gilt für 3 Personen und wurde auf meinen Namen ausgestellt.

Magda29693
Magda29693

Magda29693

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, der namentlich aufgeführte Reisende muss dabei sein, sonst gilt das Ticket leider nicht. Sie können jetzt noch bei der Bahn anrufen und fragen, ob die Ihnen das Ticket ändern, aber einen Anspruch darauf gibt es nicht:

0180 6 996633 - die Servicenummer der Bahn, 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, der namentlich aufgeführte Reisende muss dabei sein, sonst gilt das Ticket leider nicht. Sie können jetzt noch bei der Bahn anrufen und fragen, ob die Ihnen das Ticket ändern, aber einen Anspruch darauf gibt es nicht:

0180 6 996633 - die Servicenummer der Bahn, 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf