Nach oben

Frage beantwortet

Internationale Reise nach dem 04.05

Hallo liebe Community,

ich habe im Januar 2020 eine Reise nach Östereich vom 07.05 bis 12.05 gebucht. Ich würde diese Reise gerne antreten, jedoch geht das nicht, da die österreische Grenze zur Zeit geschlossen ist (also bringt mir das ticket nicht viel).

Bis jetzt wurde mir nur gesagt (per Telefon und auch im Bahn Büro am Berliner Hbf) dass ich die Reise zu den normalen Bedingungen stornieren kann, was mir bei einem Super Spar Preis nicht viel bringt.

Wisst ihr ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt die Reise zu stornieren (und das Geld wieder zu bekommen) oder einen Gutschein (mit dem Wert des Kaufpreises) zu bekommen, da ich die Reise ja wegen der Grenzschließung nicht antreten kann? Oder ist das Ticket verloren, da die Reise ja nach dem 04.05.2020 ist?

Viele Grüße und vielen Dank

bahnfahrer2020123
bahnfahrer2020123

bahnfahrer2020123

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Stornierung, auch auf Kulanzbasis, ist nicht vorgesehen.

Sie können jetzt:

  • Ihr Ticket bis zum 31. Oktober auf der gebuchten Strecke benutzen
  • hoffen, dass sich die gebuchte Verbindung ändert (andere Fahrzeiten, Zugausfall), dann können Sie per Mail an fahrkartenservice@bahn.de von der Fahrt zurücktreten und bekommen Ihr Geld erstattet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Stornierung, auch auf Kulanzbasis, ist nicht vorgesehen.

Sie können jetzt:

  • Ihr Ticket bis zum 31. Oktober auf der gebuchten Strecke benutzen
  • hoffen, dass sich die gebuchte Verbindung ändert (andere Fahrzeiten, Zugausfall), dann können Sie per Mail an fahrkartenservice@bahn.de von der Fahrt zurücktreten und bekommen Ihr Geld erstattet.