Nach oben

Frage beantwortet

Bin Inhaber einer AboPlusCard. Habe ich Anspruch auf Erstattung wenn ich Coronabedingt nicht ins Büro fahren darf?

AboPlusCard Bernried-München. Firma verlangt HomeOffice, aber unklar bis wann.

Pieter5
Pieter5

Pieter5

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte unter http://www.bahn.de/corona nachschauen.

"Reisende mit  Streckenzeitkarten des Fernverkehrs im Abo kontaktieren bitte bis zum 4. Mai 2020 ihr Abo Center.

Inhaber einer Streckenzeitkarte des Fernverkehrs (Nutzung mit ICE, IC/EC ) ohne Abo senden ihre Fahrkarte in einem Brief bis zum 4. Mai 2020 mit Angabe ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse:

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg.

Alternativ können Sie sich auch bis zum 4. Mai 2020 an eine DB Verkaufsstelle wenden.

Für Streckenzeitkarten des Nahverkehrs (RE, RB und andere regionale Verkehrsanbieter) gibt es keine Kulanzregelungen."

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte unter http://www.bahn.de/corona nachschauen.

"Reisende mit  Streckenzeitkarten des Fernverkehrs im Abo kontaktieren bitte bis zum 4. Mai 2020 ihr Abo Center.

Inhaber einer Streckenzeitkarte des Fernverkehrs (Nutzung mit ICE, IC/EC ) ohne Abo senden ihre Fahrkarte in einem Brief bis zum 4. Mai 2020 mit Angabe ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse:

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg.

Alternativ können Sie sich auch bis zum 4. Mai 2020 an eine DB Verkaufsstelle wenden.

Für Streckenzeitkarten des Nahverkehrs (RE, RB und andere regionale Verkehrsanbieter) gibt es keine Kulanzregelungen."