Nach oben

Frage beantwortet

Kann ich meine Super-Sparpreis Fahrkarte für den 11.6.2020 am 19.12.2019 gebucht in einen Gutschein umwandeln?

Hinfahrt am 11.6.2020 Rückfahrt am 15.6.2020
wir möchten, wenn es dann wieder möglich ist, dieses Jahr lieber mit der Deutschen Bahn nicht in eine Großstadt wie Berlin fahren sondern an die See oder in die Berge!
Dafür wäre ein Gutschein die beste Lösung.
Gibt es die Möglichkeit?

22052020
22052020

22052020

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, eine Stornierung/Umtausch sieht die Kulanzregelung nicht vor, sondern "nur" das flexibele Reisen auf der gebuchten Strecke bis zum 31. Oktober

Alternativ können Sie
1) abwarten, ob sich die Kulanzregelung noch zu Ihren Gunsten ändert, dazu bitte diese Seite im Auge behalten: https://www.bahn.de/corona (glaube ich persönlich aber nicht dran)
2) falls sich Ihre gebuchte Verbindung ändert (andere Abfahrtszeiten, Zug fällt aus), können Sie von der Fahrt zurücktreten und sich das Ticket erstatten lassen.
3) im Auge behalten, ob bei es bei der gebuchten Verbindung mehr als 60 Minuten Verspätung gibt, dann können Sie sich im Nachhinein über das Fahrgastrechteformular das Ticket erstatten lassen, dazu dann angeben, dass Sie die Fahr nicht angetreten haben. Das Formular finden Sie unter: https://www.bahn.de/fahrgastrechte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, eine Stornierung/Umtausch sieht die Kulanzregelung nicht vor, sondern "nur" das flexibele Reisen auf der gebuchten Strecke bis zum 31. Oktober

Alternativ können Sie
1) abwarten, ob sich die Kulanzregelung noch zu Ihren Gunsten ändert, dazu bitte diese Seite im Auge behalten: https://www.bahn.de/corona (glaube ich persönlich aber nicht dran)
2) falls sich Ihre gebuchte Verbindung ändert (andere Abfahrtszeiten, Zug fällt aus), können Sie von der Fahrt zurücktreten und sich das Ticket erstatten lassen.
3) im Auge behalten, ob bei es bei der gebuchten Verbindung mehr als 60 Minuten Verspätung gibt, dann können Sie sich im Nachhinein über das Fahrgastrechteformular das Ticket erstatten lassen, dazu dann angeben, dass Sie die Fahr nicht angetreten haben. Das Formular finden Sie unter: https://www.bahn.de/fahrgastrechte