Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie geht es weiter mit den ausländischen Hin- und Rückfahrten?

In der Information zur Stornierung stand fogendes:

Reisende mit einer bis 13.3.2020 gekauften Fahrkarte Hin- und Rückfahrt - auf einem Beleg - und deren Rückfahrt nach dem 04.05.2020 liegt, können:

Flexibel bis 31.10.2020 reisen. Auch die Rückfahrt muss am 31.10.2020 beendet sein.

Ich habe Hin- und Rückfahrt am 20.02.20 nach Kopenhagen auf einem Beleg in einem Kartenautomat (also weder online, noch an der Kasse) gekauft. Die Hinfahrt sollte am 08.05 und die Rückfahrt sollte am 13.05 stattfinden.

1. Gelten die Reglungen auch für die ausländischen Reisen?
2. Heißt es, dass ich jetzt mit meinen Karten z.B. am 30.07.20 nach Kopenhagen und dann am 08.08.20 zurück nach Berlin fahren kann?
3. Braucht man in dem Fall auch den Beleg für die Kartenkontrolle?

AntonLushankin99
AntonLushankin99

AntonLushankin99

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo.
Die Zugbindung ist auch bei Sparpreisen ins Ausland aufgehoben. Sie können somit, wie in Ihrem Beispiel genannt, reisen. Für die Reise benötigen Sie lediglich Ihren Fahrschein und - sofern nötig - eine gültige Reservierung.
Viele Grüße /aj