Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Seit 2 Tagen keine Sitzplatzreservierung möglich?

Seit gestern ist weder online noch über die DB App eine Sitzplatzreservierungen für ICE Fahrten am 05.05. und 13.05. Berlin-Frankfurt möglich. Was ist los? Wie komme ich an eine Reservierung?

TRMZim
TRMZim

TRMZim

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Viele ICE werden derzeit mit anderen Zugtypen gefahren. Fast alle Züge, die sonst aus einem ICE-1 bestehen, werden mit kleineren ICE-Versionen gefahren, da einfach viel weniger Reisende unterwegs sind. Diese spontane Änderung wirkt sich auf die Reservierbarkeit aus.

TRMZim
TRMZim

TRMZim

Ebene
0
21 / 100
Punkte

@kabo: Vielen Dank für die Antwort! Trifft aber hier nicht zu: Es ist überhaupt keine Reservierung möglich, egal was für eine Verbindung man wählt. Dies betrifft nicht nur Züge der ICE1- sondern auch neuerer Generationen und auch bei völlig unterschiedlichen Reisedaten. Ich hatte gehofft dass ein "Offizieller" der DB sich evtl. insofern äußert als dass es bspw. ein Softwareproblem gibt und es am ... hoffentlich gelöst ist. Ist supernervig alle paar Stunden wieder den Versuch einer Sitzplatzreservierung vorzunehmen und zu scheitern.

Hallo TRMZim,

die Antwort von kabo ist richtig. Aufgrund einer eventuellen Änderung des vorgesehenen Wagenmaterials sind diese Züge derzeit für Reservierungen gesperrt. Wann eine Freigabe erfolgt, kann ich Ihnen leider nicht sagen. Bitte versuchen Sie, die Reservierung kurzfristig vorzunehmen. /ka

BahnnutzerinApril2020
BahnnutzerinApril2020

BahnnutzerinApril2020

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ich habe dasselbe Problem auf derselben Strecke. Wie sieht es mit Kleinkindabteilen und Platz für Kinderwägen aus? Wenn andere Züge kommen (ICs statt ICEs??), kann das echt zu Problemen führen. Ist mir bei meiner letzten Reise leider auch passiert. Wir wollen morgen fahren. Wie "kurzfristig" kann man denn da hoffen, eine Info über den Zugtyp und Reservierung zu bekommen?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn 1 Tag vor der Fahrt keine Reservierung möglich ist, dann wird realistisch vor Fahrtbeginn nichts mehr an Info dazukommen. D.h. Sie müssen sich am Bahnsteig überraschen lassen, was für ein Zugtyp kommt.

TRMZim
TRMZim

TRMZim

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Bestätigung von kabo, /ka DB!

Schade, dass das im HighTech-Zeitalter bei der Bahn nicht möglich ist, aber als treuer Kunde hat man ja noch Hoffnung - werde dann mal "kurzfristig" am Montag einen Versuch wagen.

BahnnutzerinApril2020
BahnnutzerinApril2020

BahnnutzerinApril2020

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Hallo DB, den 19:14h Frankfurt => Wolfsburg.

Danke auch an kabo und TRMZim! "Schade, dass das im HighTech-Zeitalter bei der Bahn nicht möglich ist, aber als treuer Kunde hat man ja noch Hoffnung", das denke ich auch oft, bzw. als nicht-Auto-Besitzer hat man kaum eine andere Wahl... Aber schön ist es nicht. Gerade, seitdem wir mit Kleinkind unterwegs sind, bzw. ich oft mal alleine, ist man immer leicht gestresst, was da schon wieder alles schief gehen könnte.

Hallo BahnnutzerinApril2020,

ich habe den Zug für morgen eben geprüft und eine Freigabe für Reservierungen ist noch nicht erfolgt. Ich vermute auch, dass dies nicht der Fall sein wird. Daher setzen Sie sich bitte einfach dort, wo frei ist. Am besten natürlich mit Abstand zu anderen Fahrgästen. /si

BahnnutzerinApril2020
BahnnutzerinApril2020

BahnnutzerinApril2020

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Danke fürs Nachschauen, Deutsche Bahn. Wie gesagt, in diesem Fall ist es nicht das Problem, dass wir Angst haben, keinen Sitzplatz zu finden, sondern dass man mit Kleinkind einfach auf bestimmte Gegebenheiten im Zug angewiesen ist.