Nach oben

Frage beantwortet

Reise wegen Corona von 06/2020 auf 08/2021 umgebucht. Können die Online-Tickets (Super Sparpreis) übertragen werden?

Tickets Koblenz > Kiel bzw. Kiel > Koblenz für eine Kreuzfahrt ab / bis Kiel.

JoZe
JoZe

JoZe

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Supersparpreistickets sind nicht stornierbar.

Der Reisezeitraum wird auch von den Kulanzregelungen nicht erfasst.

Die Antwort ist also: „nein“.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Supersparpreistickets sind nie umbuchbar.

Normalerweise sind Supersparpreistickets auch nicht stornierbar.
Aktuell können Supersparpreistickets mit Reisetag bis einschließlich 4.5.20 ausnahmsweise doch storniert werden - gegen Gutschein. Das trifft auf Ihr Ticket aber nicht zu. Eventuell wird die Aktion noch verlängert - aber ob das irgendwann auch für Tickets mit Reisedatum in Juni gelten wird, halte ich für sehr unsicher.

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Jetzt bleibt zu hoffen, dass

  • die Kulanzregelung zu Ihren Gunsten geändert wird (http://www.bahn.de/corona)
  • sich die Zugverbindung ändert (andere Fahrzeiten, Zug fällt aus), dann können Sie von der Fahrt zurücktreten und bekommen Ihr Ticket erstattet, dazu Mail an: fahrkartenservice@bahn.de schreiben
  • oder Sie am Reisetag mindestens 61 Minuten Verspätung hätten, dann gibt es eine Erstattung nach Fahrgastrechte (http://www.bahn.de/fahrgastrechte) P.S. Erfahrungen zeigen, dass evtl. auch schon bei geringerer Verspätung erstattet wird, ein Versuch ist es wert.