Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Geld zurück?

Super Sparpreis EU am 12.01. gebucht. Hinfahrt nach Prag am 13.04., Rückfahrt am 17.04.
Nachdem klar war, dass das Land dicht sein wird, habe ich am 03.04. online storniert. Ein Gutschein wurde mir zugeschickt.

Ich will jedoch keinen Gutschein sondern mein Geld zurück. Das hat nichts mit Kulanz zu tun sondern schlicht mit der Tatsache, dass die Bahn die vereinbarte Leistung nicht anbieten konnte. Oder wurde die Fahrt etwa doch durchgeführt?

Wenn ich eine Waschmaschine kaufe und der Verkäufer kann nicht liefern, bekomme ich auch keinen Gutschein sondern mein Geld zurück!
Diverse Mails dazu bleiben seit dem 03.04. unbeantwortet. Muss ich tatsächlich erst einen Anwalt bemühen?

Markus321
Markus321

Markus321

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Muss ich tatsächlich erst einen Anwalt bemühen?"
=> Nein, Sie hätten vorher darüber nachdenken müssen, was Sie wollen. Wenn Sie keinen Gutschein wollten, hätten Sie ihn auch nicht beantragen dürfen. Wenn Sie eine Erstattung gegen Gutschein beantragen können Sie nachher nicht reklamieren, dass Sie einen Gutschein bekommen.

Eine Alternative wäre es gewesen, den Reisetag abzuwarten und, falls die Züge wirklich ausfallen, eine Erstattung zu beantragen. Sie haben sich aber für den Kulanzweg entschieden und den beantragten Gutschein bekommen. Fall erledigt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, klassischer Fall von "dumm gelaufen".
Sie haben die Stornierung zu früh eingereicht. Hätten Sie mal gewartet, bis klar war, ob der Zug ausfällt oder nicht. Nachträglich kann man das aber nicht mehr korrigieren.

"Wenn ich eine Waschmaschine kaufe und der Verkäufer kann nicht liefern, bekomme ich auch keinen Gutschein sondern mein Geld zurück!"
-> Sie haben sich aber für die Lösung "ich verzichte auf die Waschmaschine und bekomme dafür einen Gutschein" entschieden, bevor hundertprozentig klar war, ob die Waschmaschine lieferbar sein würde.

Guten Abend.
Als Sie online storniert haben, wurden Sie darauf hingewiesen, dass Sie einen Gutschein erhalten. Wenn Sie den Hinweis nicht gelesen haben, ist es ärgerlich, aber nicht zu ändern, tut mir leid. /aj

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4975 / 5000
Punkte

@DB:
"Als Sie online storniert haben, wurden Sie darauf hingewiesen, dass Sie einen Gutschein erhalten."
-> Offenbar nicht, denn das Problem mit der falschen Angabe (Geld zurück) auf der Stornierungsseite scheint immer noch nicht behoben zu sein.

Siehe ganz aktuell:
https://community.bahn.de/questions/2322351-corona-erstat...