Nach oben

Frage beantwortet

Inanspruchnahme der Corona-Sonderkulanz: Brauche ich am (neuen) Reisetag z.B. im September auch eine gültige BahnCard?

Ich habe ein Zugticket mit BahnCard Rabatt gebucht, das ich jetzt nicht nutzen kann. Ich möchte die Reise stattdessen unter Inanspruchnahme der Corona-Sonder-Kulanz im September antreten. Meine aktuelle BahnCard ist dann nicht mehr gültig. Da ich im kommenden Jahr wohl kaum Bahn fahren werde (es sieht ja nicht aus, als wäre die Pandemie bald vorbei), wollte ich meine BahnCard eigentlich nicht mehr verlängern. Kann ich dann das ursprüngliche Ticket überhaupt verwenden?

Kurzum: Reicht es wenn ich eine BahnCard habe, die zum ursprünglichen Reisetag gültig war? Oder muss ich auch am neuen Reisetag eine gültige BahnCard haben?

Chrusanta
Chrusanta

Chrusanta

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo, was die anderen User schreiben, ist beides korrekt. Ist Ihre BahnCard in der Kulanzzeit bis zum 31. Oktober 2020 abgelaufen, und Sie haben keine neue BahnCard erworben, dann legen Sie bei der Kontrolle neben Ihrer Fahrkarte auch die abgelaufene BahnCard vor. Die Zugbegleiter erkennen am Kaufdatum Ihrer Fahrkarte, dass Sie unsere Kulanzleistung nutzen. Bewahren Sie Ihre abgelaufene BahnCard bis zum Ende Ihrer Reise auf.

Viele Grüße /aj

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (5)

83%

83% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Kurzum: Reicht es wenn ich eine BahnCard habe, die zum ursprünglichen Reisetag gültig war?"
=> Ja, das reicht vollkommen aus. Gute Fahrt!

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte die abgelaufene BC zum Nachweis zusammen mit dem Ticket am neuen Reisetag mitnehmen.

Hallo, was die anderen User schreiben, ist beides korrekt. Ist Ihre BahnCard in der Kulanzzeit bis zum 31. Oktober 2020 abgelaufen, und Sie haben keine neue BahnCard erworben, dann legen Sie bei der Kontrolle neben Ihrer Fahrkarte auch die abgelaufene BahnCard vor. Die Zugbegleiter erkennen am Kaufdatum Ihrer Fahrkarte, dass Sie unsere Kulanzleistung nutzen. Bewahren Sie Ihre abgelaufene BahnCard bis zum Ende Ihrer Reise auf.

Viele Grüße /aj