Nach oben

Frage beantwortet

Mund-Nasenschutz im Fernverkehr ?

Ich habe bereits einige Tickets für den Sommer mit Reisen innerhalb Deutschlands.
Beim Kauf der Tickets war Corona noch weit weg. Sollte sich der Herr Scheuer nun durchsetzen und Mundschutz im IC und ICE kommen, kann ich dann alle meine Fernverkehrstickets wieder kostenlos stornieren ? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen 5-6 Stunden im ICE mit Maske zu sitzen. Das würde ich auf keinen Fall tun !! In den AGB's der Bahn steht bis heute nichts davon und ich habe ja nach Diesen die Tickets gekauft. Rein rechtlich würde ich das sehr bedenklich sehen, wenn ich dazu gezwungen werden sollte, obwohl ich beim Kauf nichts davon wusste. Wäre dies nämlich der Fall gewesen, hätte ich mir keine Bahntickets gekauft.
Im Nahverkehr ist das etwas anderes, ich habe fast alles auf Auto umgestellt und fahre nur noch ganz kurze Strecken mit der Bahn wenn es mal nicht anders geht.
Schon da geht mir der Mundschutz bereits nach 30 Minuten auf den Senkel.
Ich komme damit nicht klar und würde so niemals reisen können.

Vielleicht kennt sich hier jemand ein wenig rechtlich aus und könnte das mal beantworten.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte keine Fragen doppelt stellen. Das hast Du doch schon hier gefragt:
https://community.bahn.de/questions/2318142-maskenpflicht...

Eine Antwort habe ich Dir da gegeben.
Deckt sich in etwa mit dem was betasaur hier vermutet hat.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (1)

20%

20% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ich wage mal die These, dass es dafür kein Recht auf Rücktritt von der Fahrt gibt. Die Bahn ändert ja nicht ihre AGB, eine solche Masken-Pflicht käme vom Gesetzgeber bzw. den zuständigen Behörden.
Da sich die Situation und die entsprechenden Regeln sowieso fast wöchentlich ändern, ist es sowieso mühsam sich jetzt schon Gedanken zu machen, was im Sommer mal sein könnte.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte keine Fragen doppelt stellen. Das hast Du doch schon hier gefragt:
https://community.bahn.de/questions/2318142-maskenpflicht...

Eine Antwort habe ich Dir da gegeben.
Deckt sich in etwa mit dem was betasaur hier vermutet hat.

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Das würde ich auf keinen Fall tun !!"

Ich bin ja schon immer erstaunt, dass viele Kunden mit nicht stornierbarem Ticket erwarten, dass die Bahn ihr Ticket ersetzen muss. Das jetzt aber auch schon Kunden, die fahren könnten und dürften, eine Erstattung erwarten, ist mir unverständlich.

Ich bin gespannt, wofür die Bahn demnächst noch alles haften soll...

Rätsel
Rätsel

Rätsel

Ebene
1
404 / 750
Punkte

Also meine Strecke ist ca. 11 Stunden lang und würde diese Zeit mit Mundschutz fahren.