Nach oben

Frage beantwortet

Corona / Fahrt nach Prag

Ich habe im Februar für Anfang Mai eine Fahrt nach Prag mit dem EC gebucht (Super-Sparpreis)

Der Zug wird nicht fahren, aber die Sonderkulanz endet Ende April.

Muss ich vor Reisebeginn noch etwas tun? (wenn ja, was?) oder muss ich nach dem Reisetermin das Ticket erstatten? ( Fahrgastrechtefomular?)

hjb13
hjb13

hjb13

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn der Zug wirklich nicht fährt (und es auch keine Alternativverbindung gibt, die maximal 60 min später am Zielort ankommt, ohne dass man früher losfahren muss), dann ist die Nutzung des Fahrgastrechtformulars der beste Weg.

Vorher muss man nichts machen - außer sich vergewissen, dass der Zug wirklich ausfällt und auch keine zumutbare Alternative (= maximal 60 min spätere Ankunft ohne früher losfahten zu müssen) bereitsteht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn der Zug wirklich nicht fährt (und es auch keine Alternativverbindung gibt, die maximal 60 min später am Zielort ankommt, ohne dass man früher losfahren muss), dann ist die Nutzung des Fahrgastrechtformulars der beste Weg.

Vorher muss man nichts machen - außer sich vergewissen, dass der Zug wirklich ausfällt und auch keine zumutbare Alternative (= maximal 60 min spätere Ankunft ohne früher losfahten zu müssen) bereitsteht.