Nach oben

Frage beantwortet

Übernachtungen aufgrund von Zugausfällen

Hallo.

Ich muss demnächst über die schwedisch-dänische und dann über die dänisch-deutsche Grenze mit der Bahn reisen. Verschiedene Anbieter (nationale Bahnen) und mehrere Umstiege. Da die gesamte Fahrt ca 15h dauert, und der Verspätungsalarm bereits einige Änderungen meldet, wollte ich fragen, was passiert, wenn ich nachts irgendwo stecken bleibe, weil kein Anschlusszug mehr fährt, etc. Im Moment kann ich ja kein Hotel buchen. Wenn das aufgrund eines Zugausfalls passiert, kümmert sich die Bahn dann um eine mögliche Unterkunft, oder muss ich die Nacht irgendwo am Bahnhof verbringen?

Kat86
Kat86

Kat86

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Wenn Bahnpersonal vorhanden ist, dann sollte es sich um Sie kümmern. Ansonsten bleibt die Möglichkeit sich auf eigene Faust ein Hotelzimmer zu organisieren und sich im Nachhinein die Kosten erstatten zu lassen.

Das ist derzeit nicht ganz so einfach. Teilweise benötigt es Überzeugungskraft um ein Hotelzimmer zu bekommen. Es ist aber möglich, in der Community wurde davon berichtet.
https://community.bahn.de/questions/2300223-letzte-fahrpl...

„ oder muss ich die Nacht irgendwo am Bahnhof verbringen?“
-> Ganz ausgeschlossen ist das leider nicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn Bahnpersonal vorhanden ist, dann sollte es sich um Sie kümmern. Ansonsten bleibt die Möglichkeit sich auf eigene Faust ein Hotelzimmer zu organisieren und sich im Nachhinein die Kosten erstatten zu lassen.

Das ist derzeit nicht ganz so einfach. Teilweise benötigt es Überzeugungskraft um ein Hotelzimmer zu bekommen. Es ist aber möglich, in der Community wurde davon berichtet.
https://community.bahn.de/questions/2300223-letzte-fahrpl...

„ oder muss ich die Nacht irgendwo am Bahnhof verbringen?“
-> Ganz ausgeschlossen ist das leider nicht.