Nach oben

Frage beantwortet

Entschädigung für Jahres Abonnement

Guten Abend,

ich bin Besitzer einer Jahres Abonnement Ticket im VRS und AVV. Die von mir genutzte Strecke wird derzeit seit längerem nicht bedient. Laut Auskunft beim Verkehrsverbund VRS ist die DB selbst zuständig. Es handelt sich um die Strecken der S13/S19 zwischen Stolberg RHLD und Köln Messe Deutz. Ich nutze die S Bahn entweder morgens um 3:47 oder nachts um 0:37. Beide Verbindungen werden nicht bedient. Ich fahre seit Wochen mit dem Auto, muss aber den vollen Abo Preis zahlen. Wie kann ich eine Entschädigung bekommen? Vielen Dank, D.Pfaffenbach

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Na, da machen es sich VRS und AVV aber einfach.
Wenn Sie Abos vom VRS und AVV haben, sind natürlich VRS und AVV für etwaige Kulanzregelungen zuständig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Na, da machen es sich VRS und AVV aber einfach.
Wenn Sie Abos vom VRS und AVV haben, sind natürlich VRS und AVV für etwaige Kulanzregelungen zuständig.