Nach oben

Frage beantwortet

Erstattung für Tickets (Reisezeitraum 6.5.-10.5.) nach Mecklenburg-Vorpommern? Einreiseverbot!

Wir haben im Februar 2020 Bahntickets für eine Reise gebucht nach Warnemünde (Hinfahrt 6.5. / Rückfahrt 10.5.) Das Einreiseverbot wurde von der Landesregierung aktuell bis einschl. 10.5. verlängert. Bekommen wir nun eine Erstattung der DB und wohin können wir uns wenden?

Arya1234
Arya1234

Arya1234

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Bekommen wir nun eine Erstattung der DB"

Wenn Sie ein stornierbares Ticket gekauft haben, können Sie es stornieren.

Bei einem SuperSparpreis sind Sie auf die Kulanz der DB angewiesen. Im Moment gelten die Kulanzregelungen (nur) für Tickets, die bis zum 13. März 2020 für Reisetage bis 30. April 2020 gekauft wurden.

"Durch die besondere Situation des Coronavirus können sich kurzfristig Änderungen geben. Wir informieren Sie an dieser Stelle dazu regelmäßig."
https://community.bahn.de/questions/2259602-db-fahrkarte-...

Die aktuellen Regelungen finden Sie hier https://www.bahn.de/corona
Bitte immer mal wieder reinschauen.

Und vor dem Erstellen einer neuen Frage bitte zukünftig erst die Suchfunktion nutzen - die Frage wurde bereits 100x gestellt und von uns anderen Bahnkunden beantwortet. Danke!
https://community.bahn.de/categories/2708-ruckerstattunge...
https://community.bahn.de/categories/2717-buchung-und-sto...

.

Alternativ: Wenn die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert hat, können Sie das Ticket kostenfrei zurückgeben. Dazu einfach eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben.
https://community.bahn.de/questions/2304938-international...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (7)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Bekommen wir nun eine Erstattung der DB"

Wenn Sie ein stornierbares Ticket gekauft haben, können Sie es stornieren.

Bei einem SuperSparpreis sind Sie auf die Kulanz der DB angewiesen. Im Moment gelten die Kulanzregelungen (nur) für Tickets, die bis zum 13. März 2020 für Reisetage bis 30. April 2020 gekauft wurden.

"Durch die besondere Situation des Coronavirus können sich kurzfristig Änderungen geben. Wir informieren Sie an dieser Stelle dazu regelmäßig."
https://community.bahn.de/questions/2259602-db-fahrkarte-...

Die aktuellen Regelungen finden Sie hier https://www.bahn.de/corona
Bitte immer mal wieder reinschauen.

Und vor dem Erstellen einer neuen Frage bitte zukünftig erst die Suchfunktion nutzen - die Frage wurde bereits 100x gestellt und von uns anderen Bahnkunden beantwortet. Danke!
https://community.bahn.de/categories/2708-ruckerstattunge...
https://community.bahn.de/categories/2717-buchung-und-sto...

.

Alternativ: Wenn die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert hat, können Sie das Ticket kostenfrei zurückgeben. Dazu einfach eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben.
https://community.bahn.de/questions/2304938-international...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

DaBaldi
DaBaldi

DaBaldi

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Sorry, aber da entfällt doch wegen Unmöglichkeit die Geschäftsgrundlage. Somit wird der Transportvertrag aufgelöst und muss erstattet werden.