Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zugverbindung DE-CH?

Liebe DB,
Wir haben zwei "Super Sparpreis EU" Tickets (Bern - Köln) für am 1. Mai gebucht. Das Wochenende in Köln wurde aufgrund von Corona abgesagt.
Haben wir die Möglichkeit die Tickets zu stornieren inkl. Rückerstattung?
Wenn wir es richtig gesehen haben, besteht diese Zugverbindung aktuell nicht.
Vielen DANK!

cristian1
cristian1

cristian1

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn der Zug am 1. Mai tatsächlich nicht fährt: Ja.
Einfach nach dem 1.Mai das Fahrgastrechteformular ausfüllen und das Feld "ich habe die Reise wegen Zugausfall / Verspätung nicht angetreten" ankreuzen. Dann per Post zusammen mit dem unbenutzen Ticket per Post einsenden.
https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...

Wenn der Zug aber doch fährt, haben Sie nach derzeitigem Stand keine Möglichkeit. Die Sonderaktion der DB betrifft nur Tickets mit Reisedatum bis einschließlich 30.04. Das kann(!) sich aber noch zu Ihren Gunsten ändern. Einfach abwarten und die DB-Webseite im Auge behalten.

Hallo,

die Antworten der Community sind richtig.

Die aktuellen Kulanzregelungen betreffen derzeit nur Tickets mit Reisedatum bis zum 30. April 2020. Eine Stornierung von Fahrkarten mit Reisedatum ab 1. Mai 2020 ist zum jetzigen Zeitpunkt nur nach den tariflichen Erstattungsregelungen möglich. Wie hier bereits geschrieben wurde, beachten Sie bitte unsere aktuellen Informationnen zu Corona auf bahn.de/corona.

Sollte Ihre gebuchte Verbindung nicht mehr im Fahrplan existieren, können Sie vor dem ersten Geltungstag von der Fahrt zurücktreten. Haben Sie Ihr Ticket online gebucht, schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an: fahrkartenservice@bahn.de. Ab dem ersten Geltungstag gelten die Regelungen nach den allgemeinen Fahrgstrechten. /ka