Nach oben

Frage beantwortet

Bahnticket für Flugreise im Juni kaufen

Ich habe eine Flugreise nach Bulgarien im Juni, für die ich mit dem Zug zum Flughafen anreisen müsste - so denn die Reise aufgrund Corona noch stattfindet. Aktuell wurde noch nichts storniert, aber die Lage wird im Zielland Bulgarien ja auch immer schlechter. Meine Frage: Kann ich jetzt schon ein Zugticket kaufen und dieses stornieren, wenn meine geplante Flugreise storniert wird?
Die Option mit der 'kurzfristigen' Zug-Buchung kurz vor der Reise würde ich nicht gerne nutzen, da die Tickets dann sehr viel teurer werden.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe und Rückmeldung!

AAFF
AAFF

AAFF

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Sie können jetzt schon ein Flexticket kaufen und dieses dann kostenfrei vor dem 1. Geltungstag stornieren. Die Preise beim Flexpreis bleiben für die gewählte Verbindung gleich. Egal, ob Sie heute oder einen Tag vorher buchen.
Etwas preiswerter wird ein Sparpreis, da haben Sie aber Zugbindung im Fernverkehr und die Stornierung geht nur gegen Gutschein abzüglich 10 Euro Bearbeitungsgebühr. Sparpreistickets unterliegen Schwankungen im Preis. Je nach Nachfrage und anderen Faktoren steigen/fallen die Preise. Es ist nicht gesagt, dass die Preise jetzt billiger sind wie 2 Wochen vor der Reise. Sparpreistickets sind keine Frühbucherrabatte.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie ein Flexticket (stornierbar gegen Geld), einen Sparpreis (stornierbar gegen Gutschein abzügl. 10 Euro) oder ein Supersparpreis (nicht stornierbar) kaufen.

Mit einer weitergehenden Kulanz würde ich nicht rechnen.

Sie können jetzt schon ein Flexticket kaufen und dieses dann kostenfrei vor dem 1. Geltungstag stornieren. Die Preise beim Flexpreis bleiben für die gewählte Verbindung gleich. Egal, ob Sie heute oder einen Tag vorher buchen.
Etwas preiswerter wird ein Sparpreis, da haben Sie aber Zugbindung im Fernverkehr und die Stornierung geht nur gegen Gutschein abzüglich 10 Euro Bearbeitungsgebühr. Sparpreistickets unterliegen Schwankungen im Preis. Je nach Nachfrage und anderen Faktoren steigen/fallen die Preise. Es ist nicht gesagt, dass die Preise jetzt billiger sind wie 2 Wochen vor der Reise. Sparpreistickets sind keine Frühbucherrabatte.