Nach oben

Frage beantwortet

Ist für eine Fahrkarte am 3. Mai die Zugbindung aufgehoben (Supersparpreis)?

Hallo,

ich habe eine Fahrkarte für den 3. Mai gekauft mit einmal umsteigen. Nun ist die Frage, ob die Zugbindung aufgehoben ist.

Ich würde gerne früher losfahren, sodass ich in der Stadt in der ich umsteige noch etwas erledigen kann und dann später weiter fahre.

maxileith
maxileith

maxileith

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Achja, sorry.

Ich würde mich nicht darauf verlassen, solange die Bahn nichts anderes auf ihrer Webseite veröffentlicht hat. Bis zum 3. Mai ist ja noch bissl hin. Und Sie sind nicht der Einzige, der an dem WE verreisen will und sich jetzt fragt, was wird.

Unabhängig davon Zugbindung gibt es nur im Fernverkehr.

..............................

Nachtrag: Bitte den gesamten Abschnitt lesen:

"Gekaufte Tickets: Ihre Möglichkeiten.
Können Sie wegen der Corona-Maßnahmen nicht reisen? Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Reise an einem anderen Tag flexibel durchzuführen. Wenn Sie Ihre Reise nicht verschieben können oder möchten, besteht folgende Sonderkulanz: Stornieren Sie Ihr Online-Ticket schnell und selbstständig unter Angabe Ihres Nachnamens und der Auftragsnummer, und Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer Reise via E‑Mail.

Alle Informationen zu den Sonderkulanzen und Stornierungs­bedingungen finden Sie hier unter bahn.de/corona"

.

Unter der angegeben Seite steht eindeutig (Stand 17.04.2020 13:10 Uhr): "Tickets, die bis zum 13. März 2020 für Reisetage bis 30. April 2020 gekauft wurden, können bis zum 30. Juni 2020 flexibel zur Reise genutzt werden.

Die Zugbindung bei Sparpreisen und Super Sparpreisen - national und international- ist aufgehoben."

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (6)

Ja (1)

14%

14% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn die gebuchte Verbindung so nicht mehr besteht, dann ist die Zugbindung aufgehoben. Ansonsten nicht. Stand heute. Ob die Bahn ihre Kulanzregelung in Bezug auf Aufhebung der Zugbindung ausweitet, erfahren Sie hier https://www.bahn.de/p/view/home/info/corona_startseite_ba...

maxileith
maxileith

maxileith

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Zitat Bahn E-Mail:

Gekaufte Tickets: Ihre Möglichkeiten.

Können Sie wegen der Corona-Maßnahmen nicht reisen? Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Reise an einem anderen Tag flexibel durchzuführen. Wenn Sie Ihre Reise nicht verschieben können oder möchten, besteht folgende Sonderkulanz: Stornieren Sie Ihr Online-Ticket schnell und selbstständig unter Angabe Ihres Nachnamens und der Auftragsnummer, und Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer Reise via E Mail.

Ja, diese E-Mail habe ich auch bekommen und mich gewundert... Probieren Sie es einfach und machen Ihre eigenen Erfahrungen. Mehr wie "Stornierung verweigert" kann ja nicht passieren - im besten Fall bekommen Sie das Ticket erstattet.
Wir Bahnkunden in diesem Kundenforum können Ihnen nur das sagen, was die Bahn veröffentlicht. Siehe Link.

maxileith
maxileith

maxileith

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich will das Ticket nicht stornieren. Ich möchte nur wissen, ob die Zugbindung noch gilt. Weil laut der E-Mail klingt es so, als sei die Zugbindung nicht mehr gültig. "Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Reise an einem anderen Tag flexibel durchzuführen."

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Mail weist, für mein Verständnis, nur darauf hin, dass es eine Sonderkulanz gibt, deren Details man auf bahn.de/corona nachlesen kann. Als allgemeine Stornierbarkeit außerhalb des bis jetzt bekannten würde ich das nicht verstehen.

@maxileith: Vielleicht können Sie ja berichten, was bei dem Versuch rausgekommen ist.

Achja, sorry.

Ich würde mich nicht darauf verlassen, solange die Bahn nichts anderes auf ihrer Webseite veröffentlicht hat. Bis zum 3. Mai ist ja noch bissl hin. Und Sie sind nicht der Einzige, der an dem WE verreisen will und sich jetzt fragt, was wird.

Unabhängig davon Zugbindung gibt es nur im Fernverkehr.

..............................

Nachtrag: Bitte den gesamten Abschnitt lesen:

"Gekaufte Tickets: Ihre Möglichkeiten.
Können Sie wegen der Corona-Maßnahmen nicht reisen? Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Reise an einem anderen Tag flexibel durchzuführen. Wenn Sie Ihre Reise nicht verschieben können oder möchten, besteht folgende Sonderkulanz: Stornieren Sie Ihr Online-Ticket schnell und selbstständig unter Angabe Ihres Nachnamens und der Auftragsnummer, und Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer Reise via E‑Mail.

Alle Informationen zu den Sonderkulanzen und Stornierungs­bedingungen finden Sie hier unter bahn.de/corona"

.

Unter der angegeben Seite steht eindeutig (Stand 17.04.2020 13:10 Uhr): "Tickets, die bis zum 13. März 2020 für Reisetage bis 30. April 2020 gekauft wurden, können bis zum 30. Juni 2020 flexibel zur Reise genutzt werden.

Die Zugbindung bei Sparpreisen und Super Sparpreisen - national und international- ist aufgehoben."