Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

25.01. Hinreise Graz 23.04.20,Rückreise am 09.02.für 05.05.20 gebucht. Bekomme ich Kosten für beide Fahrten?

Hinreise nach Graz am 25.01.20 für 23.04.20 , Rückreise von Graz am 09.02.20 für den 05.05.20 online gebucht. Hinreise nicht möglich, also Rückreise auch nicht.
Verschiebung bis Ende Juni ist nicht möglich. Werden die Kosten für beide Fahrten erstattet, obwohl 2 Buchungsvorgänge aus persönlichen Gründen getätigt wurden?

hannelumpi1951
hannelumpi1951

hannelumpi1951

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Für die Hinreise können Sie das Ticket problemlos selber stornieren (Kulanzstornierung), für die Rückreise müssen Sie warten, ob die Kulanzregelungen ausgeweitet werden. Das erfahren Sie hier https://www.bahn.de/p/view/home/info/corona_startseite_ba...
Bitte immer mal wieder reinschauen.

.

Alternativ: Wenn die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert hat, können Sie das Ticket kostenfrei zurückgeben. Dazu einfach eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben.
https://community.bahn.de/questions/2304938-international...

Hallo hannelumpi1951,

bitte beachten Sie dazu auch unsere Informationen auf der Startseite.

Reisende mit einer bis 13.3. gekauften Fahrkarte Hin- und Rückfahrt - auf zwei Belegen (aber in einem Buchungsvorgang) -, deren Rückfahrt nach dem 30.04. liegt, können:

Ihre Fahrkarte stornieren. Die Rückfahrt wird kostenfrei storniert, wenn der Kunde den Hinfahrt-Beleg mit einreicht und somit nachweist, dass er in einem Vorgang gebucht hat. Beide Belege werden dann storniert.

Alternativ können Sie auch die Möglichkeit der Selbststornierung auf bahn.de, wie sie von @zeka vorgeschlagen wurde, nutzen. /ka