Nach oben

Frage beantwortet

Stornierung: am 4.1.2020 gekaufte Fahrkarte/Supersparpreis Bologna=München. Möglich?

Fahrkarte online am 4.1.2020(Supersparpreis) gekauft, Fahrt von Bologna nach München(EC84) am 16.05.2020.
Stornierung aufgrund der Einreisebeschränkungen nach Italien(Auskunft AA vom 16.04.2020) möglich?

1958Toddi
1958Toddi

1958Toddi

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Die aktuelle Kulanz-Regelung deckt Ihr Ticket nicht ab.

Wenn der gebuchte Zug aufgrund der Beschränkungen nicht mehr verkehrt sondern ausfällt, ist eine Erstattung des Tickets über das Servicecenter Fahrgastrechte im Nachgang möglich.

Fährt der Zug weiterhin wie gebucht, ist keine Stornierung möglich, da die Bahn in diesem Fall weiterhin Ihre Leistung erbringt (die Beförderung von A nach B). Behördliche Einschränkungen bei der Einreise fallen unter Ihr persönliches Reise-Risiko.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Die aktuelle Kulanz-Regelung deckt Ihr Ticket nicht ab.

Wenn der gebuchte Zug aufgrund der Beschränkungen nicht mehr verkehrt sondern ausfällt, ist eine Erstattung des Tickets über das Servicecenter Fahrgastrechte im Nachgang möglich.

Fährt der Zug weiterhin wie gebucht, ist keine Stornierung möglich, da die Bahn in diesem Fall weiterhin Ihre Leistung erbringt (die Beförderung von A nach B). Behördliche Einschränkungen bei der Einreise fallen unter Ihr persönliches Reise-Risiko.