Nach oben

Frage beantwortet

Änderung des Fahrtziels durch Corona

Guten Tag,

aufgrund der Corona-Krise hat sich der Grund meiner Reise am 23.04.20 erübrigt. Mir sind die Leistungen der Bahn bewusst (Stornierung / Reise bis 30.06.)

Meine Frage:
Es wird angegeben, dass ich das Ticket flexibel bis zum 30.06. ohne Zugbindung nutzen kann. Gilt dies auch für eine Fahrtzieländerung (Bspw. Jena anstatt ursprünglich München)? Ich würde dann nämlich ggf. anfang Juni das Reiseziel ändern.

Vielen Dank.

MFG

FBUH
FBUH

FBUH

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein. Der Start- und der Zielbahnhof muss beibehalten werden. Sie können allerdings früher aussteigen bzw. einsteigen, wenn der neue gewünsche Bahnhof an der Strecke ihrer ehemals gebuchten Strecke liegt.

Alternativ können sie ja auch das Ticket stornieren und den Gutschein für ihre neue Buchung mit dem richtigen Ziel einsetzen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein. Der Start- und der Zielbahnhof muss beibehalten werden. Sie können allerdings früher aussteigen bzw. einsteigen, wenn der neue gewünsche Bahnhof an der Strecke ihrer ehemals gebuchten Strecke liegt.

Alternativ können sie ja auch das Ticket stornieren und den Gutschein für ihre neue Buchung mit dem richtigen Ziel einsetzen.