Nach oben

Frage beantwortet

Verlängerung der Corona-Kulanzregelung?

Guten Morgen, nun gibt es zum Corona-Kontakverbot eine neue Lage, bis 3.5.2020 geht es jetzt mindestens. Ich habe noch im Februar Supersparpreise als Onlineticket gekauft: Hinreise einfache Fahrt am 1.5.2020, Rückreise einfache Fahrt (anderer, benachbarter Startbahnhof) am 4.5.2020.

Wird es eine neue Kulanzregelung geben, die mir die Rückgabe der Supersparpreise auch für Reisedaten nach dem 30.4.2020 ermöglicht?
Ab wann wird das im DB Navigator möglich sein?

Wahlfisch
Wahlfisch

Wahlfisch

Ebene
0
34 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Abend Duvenstedterdb,

bei Ihnen greifen keine Kulanzregeln in Hinsicht auf die kostenfreie Stornierung da die Hinfahrt bereits nach dem 04.05.2020 liegt.

Lediglich wenn die Hinfahrt auf einer gemeinsamen Fahrkarte bis zum 04.05.2020 gültig war jedoch die Rückfahrt danach so greifen die kompletten Kulanzmaßnahmen. Da jedoch die Hinfahrt schon nicht in die Kulanzegelunng fällt verhält es sich bei der Rückfahrt ebenso.

Sie können lediglich zu den tariflichen Bedingungen stornieren was bei einem Super Sparpreis leider ausgeschlossen ist. Darüber hinaus kann die Fahrkarte flexibel bis zum 31.10.2020 genutzt werden.

Beste Grüße
Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (3)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wird es eine neue Kulanzregelung geben, die mir die Rückgabe der Supersparpreise auch für Reisedaten nach dem 30.4.2020 ermöglicht? - zur Zeit ist nichts bekannt

Yoyo
Yoyo

Yoyo

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Tut mir Leid das so sagen zu müssen, aber das ist ja echt frech. Mein Freund kann durch die Ausgangsbeschränkungen am 30.04 nicht fahren und dadurch fällt auch die Rückfahrt am 03.05 weg... Jetzt sind 80€ einfach weg, weil die Kulanzregelung nicht verlängert wird? Was soll denn das?

Hallo Yoyo,

wenn Sie eine Hin- und Rückfahrkarte haben, bei der die Rückfahrt nach dem 30. April liegt, greifen hier trotzdem die Kulanzregeln. /ti

Duvenstedterdb
Duvenstedterdb

Duvenstedterdb

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Hallo,

die letzte Antwort der DB zu diesem Thema verwirrt mich:

>> wenn Sie eine Hin- und Rückfahrkarte haben, bei der die Rückfahrt nach dem 30. April liegt, greifen hier trotzdem die Kulanzregeln. /ti <<

Ich habe gerade versucht, meine im Januar gekaufte Fahrkarte (Supersparpreis) mit Hinfahrt am 21.05. und Rückfahrt am 24.05. zu stornieren (Wegfall des Reisegrunds, da zum Reisezeitraum die Hotels in Bayern noch nicht geöffnet sind), was im entsprechenden Formular jedoch nicht möglich ist.

Was ist denn nun richtig?

Guten Abend Duvenstedterdb,

bei Ihnen greifen keine Kulanzregeln in Hinsicht auf die kostenfreie Stornierung da die Hinfahrt bereits nach dem 04.05.2020 liegt.

Lediglich wenn die Hinfahrt auf einer gemeinsamen Fahrkarte bis zum 04.05.2020 gültig war jedoch die Rückfahrt danach so greifen die kompletten Kulanzmaßnahmen. Da jedoch die Hinfahrt schon nicht in die Kulanzegelunng fällt verhält es sich bei der Rückfahrt ebenso.

Sie können lediglich zu den tariflichen Bedingungen stornieren was bei einem Super Sparpreis leider ausgeschlossen ist. Darüber hinaus kann die Fahrkarte flexibel bis zum 31.10.2020 genutzt werden.

Beste Grüße
Tino!