Nach oben

Frage beantwortet

Wer erhält den Restgutschein beim Einlösen eines Stornogutscheins?

Ich habe einen Stornogutschein erhalten. Da ich in nächster Zeit keine weiteren Reisen geplant habe, würde ich den Gutschein meiner Tante überlassen. Wenn meine Tante nun nicht den vollen Gutscheinbetrag einlöst, wird ein Restgutschein ausgestellt. Wird dieser dann an meine E-Mail-Adresse verschickt, oder an die meiner Tante?

immergrün
immergrün

immergrün

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Der Gutschein wird sozusagen als „Wechselgeld“ an denjenigen verschickt, der Ihn einlöst.

Der Gutschein ist nicht personengebunden. Er gehört demjenigen, der den Code besitzt. Also den Code kennt. Wenn Ihre Tante den Code einlöst, geht der Restgutschein an Ihre Tante.

Wenn Sie den Rest wiederhaben wollen, müssen Sie das mit Ihrer Tante ausmachen. Oder Sie buchen gleich ein Ticket auf den Namen der Tante, dann geht der Resr an Sie.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Der Gutschein wird sozusagen als „Wechselgeld“ an denjenigen verschickt, der Ihn einlöst.

Der Gutschein ist nicht personengebunden. Er gehört demjenigen, der den Code besitzt. Also den Code kennt. Wenn Ihre Tante den Code einlöst, geht der Restgutschein an Ihre Tante.

Wenn Sie den Rest wiederhaben wollen, müssen Sie das mit Ihrer Tante ausmachen. Oder Sie buchen gleich ein Ticket auf den Namen der Tante, dann geht der Resr an Sie.