Nach oben

Frage beantwortet

Ticketerstattung für Tickets Juni 20

Ich hätte eine Frage angenommen, ich würde heute (13.04.20) ein Ticket für den Reisetag 03.07.20 online kaufen würde. Anfang Juni 20 sollte aber Aufgrund des Corona Virus immer noch auf touristische Reisen verzichtet werden. Kann ich Ende Juni das Ticket stornieren bzw. bekomme ich es erstattet ?

Danke

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

"Kann ich Ende Juni das Ticket stornieren"

Wenn Sie ein stornierbares Ticket (Flexpreis oder Sparpreis) buchen, ja.

Flexpreis:
"Vor dem 1. Geltungstag der Hinfahrt können Sie Flexpreis-Tickets kostenfrei umtauschen oder stornieren.
Ab dem 1. Geltungstag (Datum der Hinfahrt) erheben wir für Umtausch/Erstattung von

Flexpreis-Tickets im Fernverkehr (ICE, IC/EC, IC Bus) ein Entgelt von 19 Euro pro Fahrkarte"
https://www.bahn.de/p/view/angebot/flexpreis.shtml?dbkana...

Sparpreis:
"Den Sparpreis können Sie vor dem 1. Geltungstag stornieren. Das Bearbeitungsentgelt beträgt 10 Euro. Die Auszahlung erfolgt in Form eines Gutscheins, der 3 Jahre gültig ist. Ab dem Reisetag ist eine Stornierung ausgeschlossen."
https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis/spartickets....

"Tickets zum Super Sparpreis sind von Umtausch und Stornierung ausgeschlossen."
https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis/super-sparpr...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (4)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

"Kann ich Ende Juni das Ticket stornieren"

Wenn Sie ein stornierbares Ticket (Flexpreis oder Sparpreis) buchen, ja.

Flexpreis:
"Vor dem 1. Geltungstag der Hinfahrt können Sie Flexpreis-Tickets kostenfrei umtauschen oder stornieren.
Ab dem 1. Geltungstag (Datum der Hinfahrt) erheben wir für Umtausch/Erstattung von

Flexpreis-Tickets im Fernverkehr (ICE, IC/EC, IC Bus) ein Entgelt von 19 Euro pro Fahrkarte"
https://www.bahn.de/p/view/angebot/flexpreis.shtml?dbkana...

Sparpreis:
"Den Sparpreis können Sie vor dem 1. Geltungstag stornieren. Das Bearbeitungsentgelt beträgt 10 Euro. Die Auszahlung erfolgt in Form eines Gutscheins, der 3 Jahre gültig ist. Ab dem Reisetag ist eine Stornierung ausgeschlossen."
https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis/spartickets....

"Tickets zum Super Sparpreis sind von Umtausch und Stornierung ausgeschlossen."
https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis/super-sparpr...

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt 3 Arten von Tickets mit unterschiedlichen Möglichkeiten zum Stornieren:

1) Supersparpreise gar nicht
2) Sparpreise bis 1 Tag vor der Reise gegen Gutschein abzüglich 10 Euro
3) Flextickets gegen Geld, ab dem ersten Geltungstag abzüglich 19 Euro

Die Kulanzregelung gibt es, um den Leuten, die teilweise schon September letzten Jahres, als Corona und die Folgen noch absolut unbekannt waren, entgegenzukommen.

Wer jetzt aber bucht, weiß um Corona und die damit möglichen Reisebeschränkungen und kann sich daher ganz bewusst entscheiden, ob er ein ganz günstiges Ticket kaufen möchte auf das Risiko hin, evtl. nicht reisen zu können oder ob er lieber mehr bezahlt und wieder stornieren kann.

Von einer Kulanz würde ich in Ihrem Fall nicht ausgehen.

@Ghize

Du musst nicht immer so übertreiben. Im September konnte niemand für dieses Jahr Tickets buchen. Das war frühestens ab 15.Oktober möglich. Mitte Oktober konnte bis längstens Mitte April vorausgebucht werden.

Aber es ist schon so, das mit der Kulanzregelung denjenigen entgegengekommen werden soll, die langfristig vorher Tickets gebucht haben, als niemand mit dem Begriff Covid-19 etwas anfangen konnte.

Ansonsten ist es so, dass bei einer Reise immer etwas dazwischen kommen kann. Deswegen ist es einfach das Risiko des Reisenden, wenn er zugunsten eines günstigen Preises auf die Stornomöglichkeit verzichtet. Solange es kein Bahnverschulden ist, ist es völlig belanglos warum die Reise nicht angetreten werden kann. Ein extra Rückgaberecht gibt es nicht.

Die Bahn bietet ein vor der Reise zu 100% stornierbares Ticket an. Bis zum Fahrplanwechsel 2015/16 hieß dieses Ticket Normalpreisticket. Damit ist klar, das „normale“ Flexpreisticket kann man stornieren. Bei den Sonderangeboten Spar- und Supersparpreis geht das nicht oder nur eingeschränkt. Darüber muß man sich bei der Buchung im Klaren sein. Bei einem Ticket für 23 EUR kann keiner die gleiche Leistung erwarten wie bei einem Ticket zu 123 EUR.