Nach oben

Frage beantwortet

Stornierung Sitzplatzreservierung ohne dazugehöriges Ticket zu stornieren

Guten Tag,
aufgrund von Corona können wir unsere Reise Mitte April leider nicht antreten, würden das Ticket aber gerne behalten und das Angebot nutzen es als Flexticket bis zum 30.Juni zu nutzen. Da es eine längere Reise mit zwei Kleinkindern ist, hatten wir natürlich Sitzplätze reserviert.
Die Sitzplätze können wir ja nun nicht nutzen, nun meine Frage, würde sich die Reservierung seperat stornieren lassen oder sind die 18.- futsch?

Umbuchung ist leider keine wirkliche Option, da wir ja noch keinen genauen Reisetermin für Mai oder Juni haben.

Vielen Dank schon Mal für die Hilfe

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn Ticket und Reservierung zusammen (eine Auftragsnummer) gebucht wurden, dann ist eine teilweise Stornierung des Auftrags nicht möglich.

Entweder sie stornieren den kompletten Auftrag und buchen ein neues Ticket, wenn das Reisedatum feststeht oder sie lassen die Reservierung einfach verfallen und nutzen das Ticket flexibel. Sitzplätze können Sie dann später kostenpflichtig reservieren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (1)

20%

20% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn Ticket und Reservierung zusammen (eine Auftragsnummer) gebucht wurden, dann ist eine teilweise Stornierung des Auftrags nicht möglich.

Entweder sie stornieren den kompletten Auftrag und buchen ein neues Ticket, wenn das Reisedatum feststeht oder sie lassen die Reservierung einfach verfallen und nutzen das Ticket flexibel. Sitzplätze können Sie dann später kostenpflichtig reservieren.

Guten Morgen. Die Antwort von Joeopitz ist korrekt. Jedoch empfehle ich Ihnen, dass Sie einmal schauen, ob Ihr gebuchter Zug überhaupt fährt. Wenn nicht, könnten Sie im Reisezentrum einmal nachfragen, ob diesbezüglich dann eine Erstattung oder ein Umtausch der Sitzplätze möglich wäre, da der gebuchte Zug ja nicht gefahren ist. /no