Nach oben

Frage beantwortet

Was passiert mit einer Rückfahrkarte für den 14.05.2020?

Ich habe eine Fahrradtour vom 30.04.-14.05.2020 durch Dänemark und Schweden geplant. Da Dänemark bis 10.05.2020 ein Einreisestopp verfügt hat, ist meine Frage, was passiert mit der Rückfahrkarte?

Joerch
Joerch

Joerch

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Hinfahrt unter die Kulanzregelung fällt und die Rückfahrt zusammen mit der Hinfahrt gebucht wurde, gilt die Kulanzregelung für Hin- und Rückfahrt:

  • Du kannst beides zusammen stornieren
  • oder beides bis 30.06. flexibel benutzen

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Hinfahrt unter die Kulanzregelung fällt und die Rückfahrt zusammen mit der Hinfahrt gebucht wurde, gilt die Kulanzregelung für Hin- und Rückfahrt:

  • Du kannst beides zusammen stornieren
  • oder beides bis 30.06. flexibel benutzen

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Hinfahrt und Rückfahrt auf getrennten Tickets sind (was bei internationalen Fahrten fast immer dann der Fall ist), dann passiert mit der Rückfahrt erstmal nichts.
Die Sonder-Kulanzregelung gilt erstmal nur bis einschließlich 30.04.
D.h. man muss hoffen, dass die Sonder-Kulanzregelung noch verlängert wird oder zu den regulären Stornobedingungen stornieren (nicht möglich bei Supersparpreis).