Nach oben

Frage beantwortet

Warum habe ich bei drei stornierten Verbindungen bisher nur eine Auftragsbestätigung und einen Gutschein erhalten?

Ich habe Anfang März drei vor dem 13.03. gebuchte Verbindungen per Corona-Formular storniert, allerdings erst eine Auftragsbestätigung (16.03.) und einen Gutschein (07.04.) erhalten. Es scheint als seien die anderen Anfragen gar nicht wahrgenommen worden. Kann es damit zusammenhängen, dass diese in die Schweiz gingen und wieder zurück?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Es gab bei dem Kulanz-Formular wohl immer wieder Probleme mit dem Versenden der Eingangsbestätigung, ich würde mir daher nicht allzu große Gedanken machen.
Die Abbarbeitung der Anträge läuft chronologisch (zwischen Abschicken des Formulars für's erste Ticket und für's zweite Ticket sind ja schon wieder diverse andere Anfragen in der Warteschlange gelandet), daher einfach etwas Geduld haben, die anderen beiden Tickets werden dann sicher auch bald bearbeitet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wieso gingen Deine Anfragen in die Schweiz und wieder zurück?

Die Bearbeitung mehrerer Hunderttausender Anträge dauert aber einige Zeit. Schätzungen gehen von bis zu 10 Wochen oder mehr aus.
Viele Anträge müssen noch bearbeitet werden. Hab Geduld, es dauert einfach.

Es gab bei dem Kulanz-Formular wohl immer wieder Probleme mit dem Versenden der Eingangsbestätigung, ich würde mir daher nicht allzu große Gedanken machen.
Die Abbarbeitung der Anträge läuft chronologisch (zwischen Abschicken des Formulars für's erste Ticket und für's zweite Ticket sind ja schon wieder diverse andere Anfragen in der Warteschlange gelandet), daher einfach etwas Geduld haben, die anderen beiden Tickets werden dann sicher auch bald bearbeitet.