Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kinder als Schwarzfahrer abgestempelt?!

Wir mussten unsere Kinder mit der Bahn nach Hause schicken weil der Fahrer in letzter min abgesagt hat. Also kaufte ich ein Ticket für meinen 16 Jährigen Sohn und meinen 12,12 und 7 jährigen Kinder und habe ein Erwachsenen eingegeben und drei kinder! Dann im zug sagte der Schaffner das die Kinder schwarz fahren würden ! Wir telefonierten währendessen mit dem ältesten und sagten das wir das nicht wussten und ob wir Tickets nachbuchen können er verneinte dies und schrieb Strafzettel für die Kinder die völlig verängstigt waren weil dieser auch nicht gerade höflich zu denen war! Punkt 1 ist es wirklich unhöflich die Kinder so zu behandeln Punkt 2 war es keine Absicht denn es ist doch klar das ein Kontrolleur kommt und wir die Kinder nicht mit Absicht dahin setzen und Ihnen ihr Schicksal überlassen sozusagen! Nun soll jedes Kind 125 Euro Strafe zahlen? Wie kommt das zustande ist meine Frage?! Und warum gab es kein Kompromiss ich meine es sind Kinder und es war alles in Hektik der Ticketkauf und es stand nicht sichtbar beschrieben das es mit einem Elternteil sein muss! Wir waren auch nicht glücklich darüber unsere Kinder in den zug setzen zu müssen während der Corona Zeit! Ich verlange nicht das die Kinder kostenlos fahren aber einen Kompromiss hätte ich mir doch gewünscht und die unhöflichkeit des schaffners gegenüber minderjährigen kindern ist unerhört ! Was kann ich nun dagegen tun? Muss ich mich jetzt an einen Anwalt wenden?

FraPa
FraPa

FraPa

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Nun soll jedes Kind 125 Euro Strafe zahlen? "
-> Bei 125€ pro Kind müsste es ja um eine Strecke durch die halbe (eigentlich fast ganze) Republik gegengen sein. Wenn das nicht der Fall ist, erscheint das überhöht. Von wo nach wo ging es denn?

Allerdings unterliegen Sie einem grundsätzlichen Missverständnis: Es wurde keine Strafe verhängt, sondern "nur" eine Nachzahlung für das nicht gültige Ticket verlangt. Die jüngeren Kinder hat keine gültige Fahrkarte - also müssen sie nachträglich eine kaufen. Bei nachträglichem Fahrkartenkauf sind die Tickets aber wesentlich teurer, als wenn man sie im Vorfeld kauft. Die 125€ sind also keine Strafe, sondern "nur" eine besonders teure Fahrkarte.

"Wie kommt das zustande ist meine Frage?"
-> Grundsätzlich ist der Preis bei nachträglichem Fahrkartenkauf "doppelter Fahrpreis für die bereits zurückgelegte Strecke (mindestens aber 60€) plus regulärer Fahrpreis für die noch vor einem liegende Strecke plus 17€ Bordzuschlag". Da es sich aber um Kinder handelt, muss natürlich auch der Kinderpreis berücksichtigt werden. Und da müsste die Strecke schon ziemlich weit sein, um mit "doppeltem Kinderpreis für die bereits zurückgelegte Strecke (mindestens aber 60€) plus regulärer Kinder-Fahrpreis für die noch vor einem liegende Strecke plus 17€ Bordzuschlag" auf 125€ zu kommen.

"und es stand nicht sichtbar beschrieben das es mit einem Elternteil sein muss! "
-> Das ist eine immerwährende Diskussion. Mittlerweile wird es immerhin beschrieben, nämlich wenn man auf das "i" im Kreis neben dem "Kind" klickt. Das war früher noch schlechter beschrieben. Jetzt ist es besser - aber immer noch weit von "gut" entfernt.

"Ich verlange nicht das die Kinder kostenlos fahren aber einen Kompromiss hätte ich mir doch gewünscht "
-> In was für einem Zug fand die Kontrolle denn statt - und hätten die Kinder überhaupt genug Bargeld dabei gehabt um im Zug nachzahlen zu können? (Wenn Sie die zweite Frage mit "nein" beantworten müssen, dann sind die Aussichten sehr mäßig. Einziger Ansatz wäre nämlich zu argumentieren, dass die Kinder direkt im Zug nachzahlen wollten UND konnten.)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo FraPa,

den Hinweisen von kabo kann ich mich nur anschließen.

Wenn ich es richtig verstehe, haben Sie eine Fahrpreisnacherhebung für die drei Kinder erhalten.

Ich empfehle Ihnen, zur Klärung die Kollegen der Fahrpreisnacherhebung zu kontaktieren. Hier finden Sie die Kontaktmöglichkeiten. /ka