Nach oben

Frage beantwortet

Kann ich den Gutschein in bar erhalten, wenn ich im Ausland wohne und nicht oft DB fahre?

Ich wohne in der Schweiz und reise nur sehr selten Deutsche Bahn, wenn wir auch
in Deutschland Ferien machen, was nicht sehr oft ist.
Können Sie Ausländern das Geld auch auf ihre Kreditkarte zurück buchen?
Die Gutscheinwerte sind zudem sehr hoch (EUR 350 und 260). Kann man sie ansonsten portionenweise (wie eine Geschenkkarte in einem Laden) einlösen oder können Sie geringere Beträge ausstellen?

Swissie
Swissie

Swissie

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„ Können Sie Ausländern das Geld auch auf ihre Kreditkarte zurück buchen?“
-> Wir buchen nichts. Hier antworten Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Die Kulanzerstattung durch die Deutsche Bahn erfolgt jedoch ausschließlich als Gutschein.

„Kann man sie ansonsten portionenweise (wie eine Geschenkkarte in einem Laden) einlösen...?“
-> Ja. Über den Restwert gibt es wieder einen Gutschein. Die Gutscheine gelten 3 Jahre und sind nicht personengebunden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

"Kann man sie ansonsten portionenweise (wie eine Geschenkkarte in einem Laden) einlösen"

Ja, das geht, für den Restbetrag bekommt man dann wieder einen Gutschein.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„ Können Sie Ausländern das Geld auch auf ihre Kreditkarte zurück buchen?“
-> Wir buchen nichts. Hier antworten Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Die Kulanzerstattung durch die Deutsche Bahn erfolgt jedoch ausschließlich als Gutschein.

„Kann man sie ansonsten portionenweise (wie eine Geschenkkarte in einem Laden) einlösen...?“
-> Ja. Über den Restwert gibt es wieder einen Gutschein. Die Gutscheine gelten 3 Jahre und sind nicht personengebunden.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Konkretisierung zum "portionsweisen" Einlösen:
Wenn man ein Ticket kauft, das billiger ist als der Wert des Gutscheins, bekommt man für den Restbetrag einen NEUEN Gutschein. Der alte Gutscheincode ist komplett ungültig. Der neue Gutschein kommt automatisch per Mail, ziemlich sofort, landet aber erfahrungsgemäß häufig beim Kunden im Spam-Ordner.
(Beispiel: Sie kaufen ein 100€-Ticket, bezahlen mit dem 350€-Gutschein, dann wird Ihnen automatisch ein 250€-Gutschein per Mail als "Wechselgeld" zugeschickt.)