Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahnfahrt wegen Corona flexibel VORverlegen, aber BahnCard ist dann noch nicht gültig

Ich möchte von der Möglichkeit, mein vor dem 13. März gekauftes Ticket flexibel zu nutzen, Gebrauch machen.
Allerdings möchte ich FRÜHER als ursprünglich geubucht fahren (und nicht nach hinten verschieben).
Das Ticket wurde mit einer neu erworbenen BahnCard gebucht, die aber erst ab dem ursprünglichen Fahrdatum 23.4. Gültigkeit hat.
Kann ich nun trotzdem einfach mit diesem Ticket und der noch nicht gültigen BahnCard bereits am 3.4. fahren?
(Für den umgekehren Fall habe ich dazu eine positive Antwort gefunden: Fahrt nach hinten verschieben, BahnCard dann nicht mehr gültig.... "Ausschlaggebend sei, dass die BahnCard an dem ursprünglich gebuchten Tag gültig gewesen wäre" - Kann ich das auch hier anweden?)

AnetteG
AnetteG

AnetteG

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Wird ein Ticket mit BahnCard Rabatt flexibel genutzt, dann reicht es aus wenn eine am gebuchten Reisetag gültige BahnCard vorgezeigt werden kann.

Ein bis zum 13.03. gebuchtes Ticket für den 23.04. kannst Du mit einer am 23.04. gültigen BahnCard flexibel nutzen. Auch an einem früheren Datum.