Nach oben

Frage beantwortet

Wochenkarte - Nachfrage Wegevorschriften

Hallo,

Mir wurde eine Wochenfahrkarte vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt,
die am Automaten erworben wurde.
Es handelt sich um eine Persönliche Wochenkarte ICE für die nächste Woche.

Der Fahrschein ist gültig von Köln nach Aschaffenburg.
Als Laufweg ist angegeben:

Via: SIGB* (AUS*BETZ*SI*DIL*HEBO*GI*FB*F*HU / MT*LM*WI*MZ*DA)

Jetzt bin ich relativ unerfahren mit solchen Wegeangaben und möchte nachfragen, bevor ich etwas falsch mache:
Muss ich jetzt zwangsläufig einen ICE von Köln über Montabaur- Wiesbaden- (weiter mit Nahverkehr) über Mainz, Darmstadt nach Aschaffenburg benutzen oder kann ich auch Köln- Montabaur- Frankfurt- Aschaffenburg (durchgängiger ICE) benutzen?
Mich irritiert, dass als Weg nur für den ICE-Abschnitt die Strecke über Limburg-Wiesbaden- Mainz- Darmstadt angegeben ist, der ja nur unregelmäßig anscheinend bedient wird.

Wenn ich damit auch den durchgängigen ICE benutzen kann, muss ich dann für jede Fahrt über Montabaur- Frankfurt einen Umwegfahrschein lösen?
Geht das auch im Zweifelsfall im Zug oder im Internet, am Automaten?

Die Schalter haben zur Zeit ja nur sehr begrenzt geöffnet.

Gleiche Fragen hätte ich auch für den Umweg über Koblenz:
Könnte ich auch ab Mainz Hbf via Koblenz/Bonn im ICE/IC weiter fahren nach Köln,
statt über Limburg- Montabaur?

Umwegfahrschein nötig?

Besten Dank für Ihre Hilfe und beste Grüße

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"oder kann ich auch Köln- Montabaur- Frankfurt- Aschaffenburg (durchgängiger ICE) benutzen?"
-> Ja

"muss ich dann für jede Fahrt über Montabaur- Frankfurt einen Umwegfahrschein lösen?"
-> Nein, warum denn?

"Könnte ich auch ab Mainz Hbf via Koblenz/Bonn im ICE/IC weiter fahren nach Köln,
statt über Limburg- Montabaur?"
-> Offiziell: Nein. Denn Koblenz/Bonn ist von dem Ticket nicht abgedeckt. Allerdings kostet die Umwegfahrkarte für den Umweg über Koblenz/Bonn genau 0€ ...

"Mich irritiert, dass als Weg nur für den ICE-Abschnitt die Strecke über Limburg-Wiesbaden- Mainz- Darmstadt angegeben ist, der ja nur unregelmäßig anscheinend bedient wird."
-> Man muss sich die beiden Wege, die duch dass "/" getrennt sind, als Grenzen eines Gebiets vorstellen. AUS*BETZ*SI*DIL*HEBO*GI*FB*F*HU ist die nördliche Grenze, MT*LM*WI*MZ*DA ist die südliche Grenze - auf allen Wegen die dazwischen liegen, darf man auch fahren - also auch SIGB*MT*LM*F*HU (das ist der Weg der durchgehenden ICE).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"oder kann ich auch Köln- Montabaur- Frankfurt- Aschaffenburg (durchgängiger ICE) benutzen?"
-> Ja

"muss ich dann für jede Fahrt über Montabaur- Frankfurt einen Umwegfahrschein lösen?"
-> Nein, warum denn?

"Könnte ich auch ab Mainz Hbf via Koblenz/Bonn im ICE/IC weiter fahren nach Köln,
statt über Limburg- Montabaur?"
-> Offiziell: Nein. Denn Koblenz/Bonn ist von dem Ticket nicht abgedeckt. Allerdings kostet die Umwegfahrkarte für den Umweg über Koblenz/Bonn genau 0€ ...

"Mich irritiert, dass als Weg nur für den ICE-Abschnitt die Strecke über Limburg-Wiesbaden- Mainz- Darmstadt angegeben ist, der ja nur unregelmäßig anscheinend bedient wird."
-> Man muss sich die beiden Wege, die duch dass "/" getrennt sind, als Grenzen eines Gebiets vorstellen. AUS*BETZ*SI*DIL*HEBO*GI*FB*F*HU ist die nördliche Grenze, MT*LM*WI*MZ*DA ist die südliche Grenze - auf allen Wegen die dazwischen liegen, darf man auch fahren - also auch SIGB*MT*LM*F*HU (das ist der Weg der durchgehenden ICE).

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ahhh, ich kann das also so verstehen:

Wenn ich auf einer Landkarte die Eisenbahnstrecken, die auf dem Fahrschein angegeben sind,
markieren würde,
entstünde zwischen diesen Linien ein Raum.
Und in diesem Raum könnte ich alles benutzen?

Vielen Dank für die prompte Hilfe.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn ich auf einer Landkarte die Eisenbahnstrecken, die auf dem Fahrschein angegeben sind, markieren würde, entstünde zwischen diesen Linien ein Raum.
Und in diesem Raum könnte ich alles benutzen?"
-> Im Pinzip Ja

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Danke für die Antworten.

Nun noch zum Bordpreis:
Wenn der Umwegsfahrschein 0 Euro beträgt und ich diesen im Zug erwerbe,
kostet mich das dann Bordpreis bzw. wird dann Bordprei fällig,
da ja der DB auch ohne Umwegfahrschein kein Schaden entstanden wäre?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist eine der großen ungeklärten Fragen des DB-Tarifwerks.
Offiziell fallen beim Kauf von Umwegkarten 17€ Bordzuschlag an, wenn man die Umwegkarte erst im Zug kauft.
Allerdings wird der im Regelfall nicht kassiert, wenn die Umwegkarte selbst gratis ist - aber nachlesen kann man das nirgendwo.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Alles klar.

Vielen Dank für Ihre umfassenden und zeitraubenden Wissensübermittlungen,
um mich klüger und sicherer im Umgang mit den Wegeregelungen zu machen.

Beste Grüße