Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrgast-Entschädigung nicht in DB Agentur Potsdam (entgegen Bahn-FAQ)

Unter „Häufige Fragen und Antworten zum Thema Fahrgastrechte“ und weiter „Wo erhält der Fahrgast seine Entschädigung“ steht: Hat der Fahrgast im Zug, an einer DB Information oder im DB Reisezentrum seine Verspätung auf dem Fahrgastrechte-Formular bestätigt bekommen, kann er seine Entschädigung in einem DB Reisezentrum oder einer DB Agentur erhalten. Hierzu muss er die Daten seine Bahnreise in das Formular eintragen und das ausgefüllte Formular mit seiner Originalfahrkarte (ausgenommen Zeitfahrkarten) einreichen.

Genau das habe ich in der DB Agentur Potsdam (im Hbf) versucht. Die Annahme des Formulars wurde mit einer generellen Aussage verweigert, daß jenes Fahrgastrechte-Formular dort nicht entgegen genommen würde. Auf Nachfrage, bezog sich der Angestellte dabei auf seine Chefin. Hier in Potsdam ginge das nicht.

Was ist jetzt richtig? Die FAQ der DB oder die Aussage der Chefin bzw. des Angestellten in der DB Agentur im Potsdamer Hautbahnhof?

FamilienBahn
FamilienBahn

FamilienBahn

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Fahrgastrechte-Formular mitsamt der erforderlichen Unterlagen können Sie in einem DB Reisezentrum oder per Post an folgende Anschrift senden: DB Dialog, Servicecenter Fahrgastrechte, 60647 Frankfurt am Main. Diesen 4. Punkt finden Sie auf bahn.de unter der Frage „Abschicken oder abgeben“. Viele Grüße /ch

FamilienBahn
FamilienBahn

FamilienBahn

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Das ist mir bewusst. Es ging mir jedoch genau nicht darum, sondern um oben gestellte Frage.

Sie haben von den Mitarbeitenden der mobiagentur Potsdam eine Antwort erhalten und ich habe Ihnen die beiden Möglichkeiten genannt, wo Sie das Fahrgastrechte-Formular abgegeben können, wenn dort keine Erstattung erfolgen kann. Daher senden Sie Ihren Erstattungsantrag bitte per Post ein oder geben Sie diesen bei der DB Information ab. /ch

FamilienBahn
FamilienBahn

FamilienBahn

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Gut, danke, jetzt habe ich ihre indirekte Antwort auf meine direkte Frage bekommen. Ich möchte daraufhin bei ihnen anregen, folgende Stelle in den Bahn-FAQ anzupassen: „... kann er seine Entschädigung in einem DB Reisezentrum oder in den MEISTEN/EINIGEN DB Agenturen erhalten.“ Das wird so manch enttäuschten Kunden einen Extra-Weg sparen. Meinen Sie nicht? Bitte schön. Gern geschehen.