Nach oben

Frage beantwortet

Zutritt DB lounge mit Interrail und Railteam vielfahrerkarte

Hallo,

Gibst man Zutritt in der DB lounge mit ein Interrailticket und einem NS Businesscard? In die Nutzungsbestimmungen der DB Lounge steht:
"Als Reisender mit einer gültigen nationalen
Vielfahrer-Karte der Railteam-Partnerbahnen

Eurostar, NS International, ÖBB, SBB, SNCB

sowie SNCF und Thalys haben Sie, in
Kombination mit einem gültigen internationalen
Fernverkehrsfahrschein 1. oder 2. Klasse für den
grenzüberschreitenden Hochgeschwindigkeits-
verkehr, ebenfalls Zutritt zur DB Lounge."

Cassie127
Cassie127

Cassie127

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Hallo. Mit einem Interrail Pass" ALLEIN!!! "haben Sie keinen Zugang zur DB Lounge.

In den Nutzungsbestimmungen (PDF am Seitenende) werden die „Zugangsberechtigungen“ auf Seite 3 anhand von 6 Punkten angegeben. Auf der rechten Seite werden die einzelnen Punkte aufgeschlüsselt und darin heißt es bei Punkt 1. „Fernverkehrsfahrscheine 1. Klasse in den Tarifen Sparpreis, Super Sparpreis, Eurail-, German Rail-, und Interrail-Pässe sowie DB-Mitarbeiter- und Expedientenangebote sind vom Zutritt ausgeschlossen.“ "

Das schrieb ich ja bereits :

" (Nur mit Interrail 1.Klasse allein hat man bei der DB gar keinen Zugang zur Lounge, bei der ÖBB aber schon.)"

Die Eintrittskarte ist hier die BUSINESSCARD!!! Im Gegensatz zu einer Bahncard mit Comfort-Status reicht die allein aber nicht aus: Es ist zusätzlich noch eine tagesaktuelle internationale Fahrkarte erforderlich - egal was für eine (hier der Interrail-Pass). Damit erhält man Zutritt zum allgemeinen Bereich der Lounge.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
2
1545 / 2000
Punkte

Hallo,

da Interrail ein grenzüberschreitendes Ticket ist, ist der Zutritt auch möglich.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist möglich, aber nicht im 1. Klasse-Bereich, unabhängig von der Klasse des Interrail Passes. (Nur mit Interrail 1.Klasse allein hat man bei der DB gar keinen Zugang zur Lounge, bei der ÖBB aber schon.)

Hallo. Mit einem Interrail Pass haben Sie keinen Zugang zur DB Lounge. 

In den Nutzungsbestimmungen (PDF am Seitenende) werden die „Zugangsberechtigungen“ auf Seite 3 anhand von 6 Punkten angegeben. Auf der rechten Seite werden die einzelnen Punkte aufgeschlüsselt und darin heißt es bei Punkt 1. „Fernverkehrsfahrscheine 1. Klasse in den Tarifen Sparpreis, Super Sparpreis, Eurail-, German Rail-, und Interrail-Pässe sowie DB-Mitarbeiter- und Expedientenangebote sind vom Zutritt ausgeschlossen.“

Die Information zum „Premium-Bereich“ bennent lediglich den Ausschluss innerhalb eines Verbundgebiets, wenn Start- und Zielbahnhof der 1. Klasse-Fahrkarte innerhalb des Gebiets liegt. Da man mit einem Interrail Pass nicht in die DB Lounge kommt, erübrigt sich dieser Ausschluss. /ch

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Hallo. Mit einem Interrail Pass" ALLEIN!!! "haben Sie keinen Zugang zur DB Lounge.

In den Nutzungsbestimmungen (PDF am Seitenende) werden die „Zugangsberechtigungen“ auf Seite 3 anhand von 6 Punkten angegeben. Auf der rechten Seite werden die einzelnen Punkte aufgeschlüsselt und darin heißt es bei Punkt 1. „Fernverkehrsfahrscheine 1. Klasse in den Tarifen Sparpreis, Super Sparpreis, Eurail-, German Rail-, und Interrail-Pässe sowie DB-Mitarbeiter- und Expedientenangebote sind vom Zutritt ausgeschlossen.“ "

Das schrieb ich ja bereits :

" (Nur mit Interrail 1.Klasse allein hat man bei der DB gar keinen Zugang zur Lounge, bei der ÖBB aber schon.)"

Die Eintrittskarte ist hier die BUSINESSCARD!!! Im Gegensatz zu einer Bahncard mit Comfort-Status reicht die allein aber nicht aus: Es ist zusätzlich noch eine tagesaktuelle internationale Fahrkarte erforderlich - egal was für eine (hier der Interrail-Pass). Damit erhält man Zutritt zum allgemeinen Bereich der Lounge.

Dies würde im Umkehrschluss bedeuten, dass man im Besitz einer NS Business Card ist und eine grenzüberschreitende 1. Klasse-Fahrkarte zum „(Super) Sparpreis Europa“ der DB erwerben könnte und damit möglicherweise in die DB Lounge kommt. Dem ist bei uns nicht so.
Schlussfolgernd wertet eine gültige nationale Vielfahrerkarte der Railteam-Partnerbahnen den Interrail Pass bei der Zugangskontrolle in der DB Lounge nicht auf. /ch

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Dies würde im Umkehrschluss bedeuten, dass man im Besitz einer NS Business Card ist und eine grenzüberschreitende 1. Klasse-Fahrkarte zum „(Super) Sparpreis Europa“ der DB erwerben könnte und damit möglicherweise in die DB - Lounge kommt. Dem ist bei uns nicht so."

Selbstverständlich ist dem so:

1. Normalerweise hat man mit 1. Klasse - Karten ALLEIN (!!!) Zugang zur Lounge, und sogar zum 1. Klasse-Bereich - mit gewissen Ausnahmen wie Sparpreis. Somit hat man mit einem Supersparpreis oder einem Interrail-Pass 1. Klasse ALLEIN (!!!) selbstverständlich keinen Zugang zur Lounge:

https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/services/mobili...

„Zugangsberechtigt für die DB Lounge sind Sie:
1) mit Fernverkehrsfahrschein 1. Klasse im Tarif Flexpreis“

Weiter unten Erläuterung SPEZIELL FÜR DIESEN KUNDENKREIS 1(!!!):

1) Fernverkehrsfahrschein 1. Klasse im Tarif Flexpreis
Gerne begrüßen wir Sie in der DB Lounge, wenn Sie über einen 1. Klasse-Fahrschein im Tarif Flexpreis für einen der nachfolgend auf-geführten Fernverkehrszüge verfügen: •Produktklasse Intercity-Express (ICE), TGV •Produktklasse Intercity (IC), Eurocity (EC) Bitte beachten Sie: Fernverkehrsfahrscheine 1. Klasse in den Tarifen Sparpreis, Super Sparpreis, Eurail-, German Rail-, und InterRail-Pässe sowie DB-Mitarbeiter- und Expedientenangebote sind vom Zutritt ausgeschlossen.“

2. Mit einer Bahn-Comfort-Card ALLEIN hat man Zutritt zur Lounge, sogar ganz ohne Fahrkarte (aber nicht zum 1. Klasse-Bereich):

„Zugangsberechtigt für die DB Lounge sind Sie:
...
2) als BahnComfort Kunde“

Weiter unten Präzisierung:

„2) BahnComfort-Kunde
Als BahnComfort Kunde können Sie den Comfort-Bereich unserer DB Lounge auch ohne Fernverkehrsfahrschein nutzen.“

3. Bahncard100 2. Klasse allein reicht für den Normalbereich

4. Bahncard100 1. Klasse allein reicht für den 1. Klasse-Bereich

5. Mit einer nationalen Vielfahrerkarte einer ausländischen Partnerbahn hat man eingeschränkt Zutritt zur Lounge, nämlich nur dann, wenn man IRGENDEINE tagesaktuelle internationale Fahrkarte hat:

„Zugangsberechtigt für die DB Lounge sind Sie:

5) als Railteam-Kunde“

Weiter unten Präzisierung FÜR DIESEN KUNDENKREIS 5:

„5) Railteam-Partnerbahnen
Als Reisender mit einer gültigen nationalen Vielfahrer-Karte der Railteam-Partnerbahnen Eurostar, NS International, ÖBB, SBB, SNCB sowie SNCF und Thalys haben Sie, in Kombination mit einem gültigen internationalen Fernverkehrsfahrschein 1. oder 2. Klasse für den grenzüberschreitenden Hochgeschwindigkeits-verkehr, ebenfalls Zutritt zur DB Lounge.
Mit einem Fernverkehrsfahrschein 1. Klasse können Sie zudem - soweit vorhanden - den exklusiven Premium-Bereich nutzen“

Ich finde in den Bestimmungen HIER ZU PUNKT 5 (!!!) keine Einschränkung, dass irgendwelche Arten von internationalen Hochgeschwindigkeits-Fahrkarten ALS ZUSATZ ZU EINER INTERNATIONALEN RABATTKARTE nicht erlaubt sind!

Der Ausschluss von z.B. Interrail 1. Klasse in einer ergänzenden Bemerkung zu Punkt 1 bezieht sich nur auf Punkt 1 – 1. Klasse-Fahrkarte ALLEIN (!!!) als Zugangsberechtigung!

Schon etwas ältere persönliche Erfahrungen:

Ich hatte 2015/2016 keinen BahnComfort-Status, aber eine Österreichcard 1. Klasse. Anläßlich etlicher Fahrten nach z.B. Paris in der 2. Klasse bekam ich selbstverständlich Zugang zur Lounge – allerdings nur in den Normalbereich.

Cassie127
Cassie127

Cassie127

Ebene
0
12 / 100
Punkte

So ein Interrail Fahrkarte mit ein Railteam partnerbahn Vielfahrerkarte ist gültig in die DB Lounge. Wann ich das richtig verstanden hatte.