Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Falscher Fahrplan auf bahn.de hinterlegt

Hallo Liebe Community,

mir ist aufgefallen, dass die auf bahn.de hinterlegten Fahrplandaten für den RE 6 (Leipzig-Chemnitz) am 29.03 nicht mit dem normalen Fahrplan übereinstimmt. Weder auf der Seite der DB noch der MRB finden sich dazu weitere Informationen (bzgl. Bauarbeiten usw.)
Sowohl die Fahrplanauskunft der MRB sowie die der ÖBB zeigen die normalen Abfahrtszeiten für diesen Tag an.
Auch wenn es (nur) 20 Minuten Differenz sind wäre es schön die richtige Abfahrtszeit zu kennen.
Weiß jemand von euch an welcher Stelle sich die wahren Information finden lassen oder welchem Auskunfsmedium man in diesem Fall vertrauen schenken kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

olipfi
olipfi

olipfi

Ebene
1
222 / 750
Punkte

Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fahrzeitänderungen wegen langfristig geplanter Bauarbeiten werden wenn möglich in den Fahrplan eingearbeitet. Wenn zu bestimmten Zeiten die Züge abweichend fahren, ist das dann trotzdem fahrplanmäßig. In diesen Fällen erfolgt kein Hinweis auf Bauarbeiten oder Abweichungen, da nicht vom Plan abgewichen wird.

Ansonsten beziehen fast alle Bahnen die Informationen vom Europäischen Fahrplanzentrum. Die DB aktualisiert 2x wöchentlich (dienstags und freitags) ihre Fahrplandaten. Dazu müssen wiederum die einzelnen Betreiber alle Fahrplanänderungen an das Fahrplanzentrum melden.

Vielleicht sind in einigen Tagen die Abweichungen verschwunden, weil entweder bei der DB oder bei den anderen Bahnen die Fahrplandaten aktualisiert wurden.

Da aber in der Verbindungsauskunft für den RE 6 die Verkehrstage angegeben sind: „täglich, nicht 23. bis 29. Mär 2020“ und für die Zeit „23. bis 29. Mär 2020“ abweichende Fahrzeiten im Fahrplan stehen, gehe ich davon aus, das tatsächlich für die Woche vom 23. bis 29.3. abweichende Fahrzeiten geplant sind.