Nach oben

Frage beantwortet

Fahrpreisnacherhebung weil Bayern-Ticket (MVG) nicht gestempelt

Ich wurde gestern im Regional Express nach München kontrolliert. Das mitgeführte Bayern Ticket (mit aufgedrucktem Gültigkeitsdatum) wurde vom Schaffner abgelehnt, da ich dieses angeblich abstempeln hätte müssen.

Das Ticket wurde an einem Automaten der MVG erworben und laut Website der MVV (Tarifverbund) müssen diese nicht nochmals entwertet werden: "Sie müssen die Tickets nicht entwerten. Bayern-Tickets [...] sind bereits ab Kauf entwertet"

Als ich heute versuchte, das Ticket bei der Fahrpreisnacherhebung einzureichen wurde mir mitgeteilt, dass Bayern-Tickets nicht nachreichbar sein. Auf dem Ticket ist mein Name eingetragen, jedoch zählt dies angeblich nicht als personalisertes Ticket.

57394474034838
57394474034838

57394474034838

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Der Name war zum Kontrollzeitpunkt korrekt eingetragen? Dann der Fahrpreisnacherhebung fristgemäß widersprechen und die Situation schildern. Eventuell kommt es zu einem Mahnverfahren und anschließend einer Klage. Dummerweise muss man in so einem Fall beweisen, zum Kontrollzeitpunkt ein gültiges Ticket gehabt zu haben. Deshalb in Zukunft (wenn man sicher ist, alles richtig gemacht zu haben) bei einer Kontrolle niemals die Daten für eine Fahrpreisnacherhebung geben und auf die Polizei warten.

57394474034838
57394474034838

57394474034838

Ebene
0
21 / 100
Punkte

@tbsn
Mein Name und alle Namen der Mitreisenden waren bereits zum Zeitpunkt der Fahrscheinkontrolle ordnungsgemäß eingetragen.

@Heinz1
Auf den Bayern-Tickets existiert kein Feld zum abstempeln, da der Gütligkeitstag auf dem Ticket aufgrdruckt ist. So steht dies auch auf der Webseite.
Der Schaffner behauptete jedoch trotzdem, ich hätte das Ticket stempeln müssen (wo?) und stellte daher eine Fahrpreisnacherhebung aus.

Leider nimmt die DB Fahrpreisnacherhebung trotzdem nicht die unrechtmäßige Forderung zurück ud ich weiß nicht an wen ich mich diesbezüglich wenden kann.