Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

DB Navigator: Ticket konnte nicht gefunden werden!

Hallo, ich kaufe meine Tickets via Bahn.de und konnte diese bis jetzt problemlos manuell in den DB Navigator eingeben. Seit einigen Tagen erhalte ich die Fehlermeldung: "Der Auftrag wurde nicht gefunden. Bitte ueberpruefen Sie Ihre Angabe". Die Auftragsnummer und der Name sind ohne Leerzeichen eingegeben worden. Keine Unterschied zu frueher. Hat jemand einen Tipp woran es sonst liegen koennte? Hat die Bahn an der Software rumgespielt? Danke!

Weissnich
Weissnich

Weissnich

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum müssen Sie Ihre auf bahn.de gekauften Tickets manuell in den Navigator eingeben? Bei mir erscheinen die dort automatisch bzw. durch Betätigen der Aktualisierungsfunktion.

Onlinetickets die vom eigenen Account gebucht wurden laden sich (wie Benutzerin schrieb) normalerweise von selbst in den Navigator, wenn diese Tickets auch als Handy-Tickets angeboten werden. Deshalb folgende Fragen:

Findest Du die Tickets unter der Buchungsrückschau auf „meine Bahn“?
(Wenn „nein“ sind die Tickets wahrscheinlich nicht gebucht worden.)

Wenn „Ja“ laden sich die Tickets in den Navigator, wenn man bei „meine Tickets“ den Navigator aktualisiert?

Wenn nein, was hast Du für Tickets gebucht?
Nicht alle Onlinetickets sind auch Handytickets. Es gibt Onlinetickets die nur als PDF oder ausgedruckt gelten. Diese können, genau wie Papiertickets nicht in die App geladen werden.