Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum senden Sie Mahnungen für eine nicht angeforderte Ersatzkarte?

Hallo,

uns wurde eine Ersatzkarte für eine BahnCard gesendet, ohne dass wir diese angefordert hätten. Das ganze geschah wohl aufgrund eines Fehlers Ihres Mitarbeiters, der eine Anfrage von uns nicht ordentlich gelesen hat. Seitdem haben wir mehrfach auf den Fehler hingewiesen und der Forderung widersprochen.

Auf den Widerspruch gehen Sie inhaltlich nicht ein, stattdessen treiben Sie die Kosten in die Höhe, indem Sie für die unberechtigte Forderung Mahnungen verschicken.

Warum sind Sie nicht in der Lage, sich einfach den Schriftverkehr anzusehen und auf den urspr. Fehler kundenfreundlich zu reagieren? Wie kommt es zu so einem derartig betrügerischen Verhalten?

Viele Grüße!

Irxy
Irxy

Irxy

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

In dieser Community antworten Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Wir verschicken keine Mahnungen.

Bitte wenden Sie sich an den Bahncard Service: 0180 6 34 00 35 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz und max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunknetz; Mo bis Fr von 7 bis 21 Uhr und am Sa von 9 bis 18 Uhr).

Hallo. Wie es schon zeka sagte, hat hier in der Community keiner Zugriff auf Ihre Daten und kann daher auch nicht sagen, was genau da schief gelaufen ist. Auch können wir die Forderung nicht stornieren. Bitte nutzen Sie daher den von zeka genannten Kontakt zum BahnCard-Service. Eine andere Möglichkeit habe ich da leider nicht für Sie. /no